• Der Doppelgipfel des Elbrus
    Fotograf: Kostadinov, Emil

  • Botschki-Tonnen mit Elbrus
    Fotograf: Schenker, Thomas

  • Fotograf: Brakus, Bogdan

  • Fotograf: Brakus, Bogdan

  • Aufstieg zum Elbrus
    Fotograf: Schubert, Max

  • Elbrusbesteigung Morgenstimmung
    Fotograf: Schenker, Thomas

  • Aufstieg zum Elbrus
    Fotograf: Pinn, Matthias

Charakter
IV
5.642
9x

Gehzeit 5-7 Std.

Russland: Elbrus - zum höchsten Berg Europas

Bergsteigen Russland | Östliches Europa

  • 10-tägige, anspruchsvolle Bergsteigerreise in den Kaukasus
  • Elbrus: ein klassischer "Seven Summit"
  • Attraktive Eingehtouren mit traumhaften Ausblicken
  • Elbrus-Besteigung nach guter Höhenanpassung
  • Eis, Fels und Gletscher, Wasserfälle und Seen

Das bedeutende Massiv zwischen Europa und Asien bietet ein besonderes Bergerlebnis, hier erfüllen sich Bergsteigerträume: einzelne, bis zu 4.000 m hoch emporragende Gipfel, umrahmt von ausgedegnten Almen und blühenden Wiesen. Ihr Ziel: die Besteigung des höchsten Berges Europas, des Elbrus (5.642 m). Der Kaukasus hält eine ganze Palette an attraktiven Eingehtouren bereit. Gut akklimatisiert nähern Sie sich dem "König des Kaukasus". Über die Pastuhov-Felsen führt der Weg hinauf zum stark vergletscherten Westgipfel. Krönen Sie Ihre Reise mit dem verdienten Blick über den gesamten Zentralkaukasus.

Reisetage: 10

Teilnehmerzahl: 6-12 Personen