• Kathmandu
    Fotograf: Skyum, B.

  • Gebetsfahnen in Nepal
    Fotograf: Markewitsch, Michael

  • Kathmandu
    Fotograf: Skyum, B.

  • Langtang - Dorf Syabru, 2250 m
    Fotograf: Radehose, Eckehard

  • Nepali-Frau mit Tragekorb
    Fotograf: Gruber, Heinrich

  • Lagerplatz Simigaon
    Fotograf: Radehose, Eckehard

  • Himalaya Panorama
    Fotograf: Tauscher, Willi

Charakter
III
4.380
6x
12x

Manaslu - Ganesh Himal mit Michi Markewitsch (2014)

Die Besondere Reise Nepal | Süd- & Südostasien

  • 12-tägiges Zelt-Trekking im Ganesh Himal
  • "Back to the roots" – auf einsamer Route in wenig besuchtem Gebiet
  • Wandern durch Rhododendronwälder und über Hochalmen
  • Camp am heiligen Jaisuli-See (4.380 m)
  • Gipfelpanorama mit Ganesh Himal (7.406 m)
  • Fernblick auf die Gipfel des Langtang-, Sisha Pangma- und Manaslu-Massivs

Nepal ist für mich bis heute weltweit die schönste "Fußgängerzone"! Fast schon süchtig kehre ich seit über 20 Jahren immer wieder dorthin zurück. Früher, als es kaum geeignete Landkarten gab, war man oft auf den Rat eines Bergbauern angewiesen, um den sichersten Weg über einen Pass zu finden. Es gab kaum Infrastruktur, nur sehr wenige Lodges oder ausgewiesene Zeltplätze. So konnte man sich ganz einlassen auf Land und Leute, die Erlebnisse sind bis heute unvergesslich. So möchte ich mit Ihnen das immer noch von Trekkern kaum besuchte Gebiet, die Heimat des Volkes der Thamang, am Fuße des Ganesh Himal erwandern. Mit einer erfahrenen Trekking Crew, einem eigenen Koch, dem Sirdar, meinen Freunden, den Sherpas, und den treuen Trägern, sind wir zwölf Tage mit Zelten unterwegs. Durch Rhododendronwälder und über Hochalmen wandern wir hinauf zum heiligen Jaisuli-See auf etwa 4.380 m Höhe und genießen dort die Besteigung eines schönen Aussichtsgipfels und den Blick auf die 7.000er dieser Region. Wenn Sie Ruhe und Beschaulichkeit suchen, so finden Sie das ganz bestimmt bei diesem Zelt-Trek unter dem Motto „back to the roots"!

Reisetage: 21

Teilnehmerzahl: 10-16 Personen