• Stupa von Bodnath - Kathmandu
    Fotograf: Hartmann, Thomas

  • Kathmandu
    Fotograf: Hartmann, Thomas

  • Buddhas Augen
    Fotograf: Bahmann, Andrea

  • Gebetsfahnen in Nepal
    Fotograf: Markewitsch, Michael

  • kleine Königinen
    Fotograf: Römer, Alexander

  • Annapurna
    Fotograf: Tauscher, Willi

  • Jomthong
    Fotograf: Skyum, B.

  • Dorf im Solu KhumbuSchmuckes Dorf
    Fotograf: Manfred Haeupl Häupl

  • kleiner Sherpani
    Fotograf: Manfred Haeupl Häupl

Charakter
I
1.600
13x

Gehzeit 2-5 Std.

Nepal zum Kennenlernen

Trekking Nepal | Süd- & Südostasien

  • Namo Buddha Resort: Öko-Lodge mit mediterranem Flair im Kathmandu-Tal
  • Zentral gelegenes Gästehaus in Kathmandu und Hotel in Bhaktapur
  • Wanderung im Vorhimalaya in der Umgebung der alten Handelsstadt Bandipur
  • Besuch der Königsstädte Kathmandu, Patan und Bhaktapur
  • Elefantenritt, Vogelbeobachtungen und Bootsfahrt im Chitwan-Nationalpark
  • Übernachtung im Chitwan-Nationalpark im Into the Wild Eco Resort

Die höchsten Berge und die tiefste Schlucht der Welt, pulsierendes Stadtleben in Kathmandu und beschauliche Dörfer im Vorhimalaya, buddhistische Klöster und hinduistische Tempel – das alles erwartet Sie in Nepal. Zwei Nächte verbringen Sie in einem gemütlichen Resort, das am östlichen Rande des Kathmandu-Tales liegt. Von hier wandern Sie zum bekannten Heiligtum Namo Buddha. Sie besichtigen auch die beiden mittelalterlich wirkenden Königsstädte Patan und Bhaktapur.

Auf dem Weg nach Pokhara übernachten Sie im schönen Bergdorf Bandipur und wandern in den grünen Vorbergen der Annapurna-Region. In den Dörfern lässt sich bei einer Tasse Nepali-Chai (Chai = Tee) leicht Kontakt zu den Einheimischen knüpfen. In Pokhara – dem Bergsteigertreffpunkt und Ausgangspunkt für Wandertouren und Trekkings im Westen Nepals – spazieren Sie entlang des Sees und genießen den Blick auf den markanten Machhapuchare und die 8000er Dhaulagiri, Annapurna und Manaslu.

Ein Kontrastprogramm erwartet Sie im Chitwan-Nationalpark, ganz im Süden Nepals im Terai-Tiefland: Auf dem Elefantenrücken – einer hervorragenden Aussichtsplattform – durchstreifen Sie den Dschungel und die Buschlandschaft, beobachten die urigen Panzernashörner und andere Dschungelbewohner. Per Boot gleiten Sie früh im sanften Licht der aufgehenden Sonne über den Fluss und sehen viele seltene Vogelarten.

Reisetage: 15

Teilnehmerzahl: 8-15 Personen