• Ostgrönland - Sermilik Fjord Blick auf Paornakajit
    Fotograf: Zeller, Ruth

  • Aussicht vom Praestefjeld
    Fotograf: Zauner, Astrid

  • Übernachtung mit Bergblick
    Fotograf: Greenland

  • Fotograf: Leutner-Wittmann, Petra

  • Waal im Meer vor Tasiilaq
    Fotograf: Sattur, Karin

  • Ostgrönland - Eisberg im Sermilikfjord
    Fotograf: Zeller, Ruth

  • Ostgroenland SchneeverwehungOstgroenland Schneeverwehung
    Fotograf: Martin, Michael

Charakter
III-IV
1.350
2x
13x

Gehzeit 5-9 Std.

Ostgrönland - Traumberge und Inlandeis

Bergsteigen Grönland | Westliches Europa

  • Anspruchsvolle Wanderungen und Gipfeltouren von 4 bis 12 Stunden
  • Erlebnis Gletschertour: mit Steigeisen auf das weite Inlandeis
  • Über Gletscher auf den Felsgipfel Sofia-Fjeld (mit Steigeisen)
  • Wild zerklüftete Fjorde, kalbende Gletscher und blaue Eisberge
  • Zeltlager in absoluter Einsamkeit: Sermilik-Fjord und Johan-Petersen-Fjord
  • 3-stündige Bootsfahrt zum Knud Rasmussen-Gletscher im Nordosten

Bergsteiger aufgepasst! Diese anspruchsvolle Tour mit Pioniercharakter im Osten der größten Insel der Welt wird Sie herausfordern. Mit Ihrer erfahrenen Hauser-Reiseleitung wagen Sie sich aufs Inlandeis. Auf dem Eisplateau eröffnet sich ein unvergesslicher Rundumblick: im Osten die Eisberge, im Süden die Granitberge, im Norden der ins Meer kalbende Gletscher und im Westen ewiges Eis bis zum Horizont. Schlagen Sie Ihre Zelte am Johan Petersen-Fjord auf, einem weiteren landschaftlichen Höhepunkt Ostgrönlands. Von knapp 1.000 m Höhe stürzen die Gletscher dort ins Meer und schicken große Eismassen in Richtung Sermilik-Fjord. Über Geröll, Blockgelände, Moos und Eis besteigen Sie Berge und genießen in der sauberen, klaren Luft den herrlichen Fernblick über die unberührte Wildnis - einfach grandios! Mit etwas Glück lassen sich Wale und Robben aus nächster Nähe sehen. Die Landschaft mit ihren Traumbergen macht diese Reise einzigartig.

Reisetage: 16

Teilnehmerzahl: 8-12 Personen