• Shivling
    Fotograf: Schepp, Kai

  • Tempel in Gangotri
    Fotograf: Mayr, Gabi

  • Bhagirathi
    Fotograf: Mayr, Gabi

  • Heilige Männer im Garhwal
    Fotograf: Mayr, Gabi

  • Garhwal ? Der Mond am Tag
    Fotograf: Schepp, Kai

  • Kinder im Garhwal
    Fotograf: Archiv Hauser, xxx.

Charakter
III
4.400
8x
4x

↑bis 900 Hm,↓bis 1200 Hm

Gehzeit 4-8 Std.

Garhwal: Trekking zum Shivling - Thron der Götter

Trekking Indien | Süd- & Südostasien

  • 5-tägiges Zelt-Trekking im indischen Himalaya
  • Zur Quelle des Ganges, der Seele Indiens
  • Sadhus und Hindutempel - die heiligen Städte Haridwar und Rishikesh
  • Auf alten Pilgerpfaden zum Gangotri-Gletscher
  • Campen umgeben von Eisgiganten auf der Tapovan-Wiese
  • Tageswanderungen zu Füßen des mächtigen Shivling (6.543 m)

Nirgendwo sonst treten Mystik und Erhabenheit der Himalaya-Gipfel deutlicher in Erscheinung als in dieser Region Indiens. Tempelglocken, Pilgerströme, heilige Männer: Man könnte meinen, hier schlägt das Herz des ganzen Landes. Im Garhwal entspringen die vier heiligen Flüsse, die sich im Ganges vereinigen. Von Gangotri aus wandern Sie auf uralten Pfaden entlang des wilden Bhagirati-Flusses zum imposanten Gangotri-Gletscher - im Tor aus Eis: eine der Ganges-Quellen. Die Tapovan-Wiese wird Ihr Basiscamp für spannende Tageswanderungen in die spektakuläre Umgebung. Bei klarer Sicht fasziniert der formvollendete Shivling mit seiner ganzen Pracht: Wie eine mahnende Pyramide des Hindu-Gottes Shiva thront der Berg inmitten einer großartigen Gletscherwelt, und auch die Gipfel der Kedarnath-Gruppe und der Bhagirati-Kette bieten ein einzigartiges Panorama. Dem Himmel so nah - an einem der schönsten Orte Nordindiens!

Reisetage: 14

Teilnehmerzahl: 10-15 Personen