• Baumhaus von Umlani
    Fotograf: Böhm, Cornelia

  • Sundowner Mashovhela
    Fotograf: Böhm, Cornelia

  • Gaehnender Loewe Umlani
    Fotograf: Böhm, Cornelia

  • Chalet Mashovhela
    Fotograf: Böhm, Cornelia

  • Haengemattencamp Mashovhela
    Fotograf: Böhm, Cornelia

  • Bett im Baumhaus von Umlani
    Fotograf: Böhm, Cornelia

  • Abendessen Umlani
    Fotograf: Böhm, Cornelia

  • Dombatanz der Venda
    Fotograf: Böhm, Cornelia

  • Zebra in Umfolozi
    Fotograf: Böhm, Cornelia

Charakter
I-II
12x

Südafrika - Wohlfühlen und Wandern

Safari & Wüste Südafrika | Südliches Afrika

  • 3 Tage Wandern an den Stränden der Gartenroute
  • Wandern in den artenreichen Wäldern der Soutpansberge
  • Trommeln und Tanzen im Land der Venda
  • Private Lodge- und Safariträume - Krüger-Nationalpark nachhaltig
  • Ungewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten unter dem Sternenhimmel
  • Route 62: Landschaft, Architektur und Gaumengenuss auf dem Weg ans Kap

Bewaldete Hügelketten, karge Felsabbrüche, glasklare Pools und Wasserfälle - wandern in den Soutpansbergen. Lauschen Sie den Geschichten und Liedern der Venda und spüren Sie das Trommeln bis tief in den Bauch. Dreimal übernachten Sie in der liebevoll gestalteten und mit dem "Fair Trade in Tourism"-Siegel ausgezeichneten Mashovhela-Lodge. Wer möchte kann eine der Nächte in einem komfortablen Hängematten-Camp verbringen: Natur pur - Mond, Sterne und ein bisschen Abenteuer inklusive. Im Krüger-Nationalpark erwarten Sie nicht nur Büffel, Löwe, Nashorn, Leopard und Elefant, sondern auch die ebenfalls mit dem "Fair Trade in Tourism"-Siegel ausgezeichnete Umlani-Lodge.
Nachhaltig und Komfortabel werden Sie umsorgt. Auf Pirsch gehen Sie zu Fuß und im offenen Geländewagen. Oder Sie bleiben gleich die ganze Nacht draußen bei den Tieren: in einem einfachen Baumhaus direkt am Wasserloch - Nervenkitzel in freier Wildbahn. Diesem Safari-Erlebnis der außergewöhnlichen Art folgt eine kulinarische Strandwanderung - der "Oystercatcher Trail". Genießen Sie den Sand unter Ihren Füßen und die frische Brise um den Kopf. Lernen Sie das Leben und die Welt des seltenen Vogels kennen, nach dem diese Wanderung benannt wurde. Und probieren Sie auch die Leckerbissen der Meeresküche! Dazu passen natürlich die südafrikanischen Weine hervorragend. Erkunden Sie deren Herkunft ebenso wie Kapstadt mit Tafelberg, Waterfront und Pinguinen. Hier sind Sie in einem kleinen Gästehaus untergebracht und genießen die südafrikanische Gastfreundschaft bis zuletzt. An den meisten Plätzen bleiben Sie drei Nächte, damit Sie die besonderen Orte nicht nur kennenlernen und erwandern können, sondern sich auch erholen.

Reisetage: 15

Teilnehmerzahl: 8-12 Personen