• Thethi Tal Nordalbanien
    Fotograf: Strigl, Egmont

  • Albanische Alpen Thethi Tal
    Fotograf: Strigl, Egmont

  • Bauernhof Cerem Nordalbanien
    Fotograf: Strigl, Egmont

  • Strassenstand in Albanien
    Fotograf: Jörg, Stefanie

  • Berggipfel Valbona Tal
    Fotograf: Strigl, Egmont

  • Blick auf den Skadar See
    Fotograf: Strigl, Egmont

  • Blaue Blume (Bauer)
    Fotograf: 3e Travel

  • Strand Sveti Stefano
    Fotograf: Strigl, Egmont

Charakter
III
2.264
8x

Gehzeit 4-8 Std.

Trekking von Montenegro nach Albanien

Trekking Montenegro | Östliches Europa

  • Grenzüberschreitendes Trekking im Prokletije-Gebirge
  • Besteigung des Komovi (2.264 m) in Montenegro
  • Thethi- und Valbona-Nationalpark in Nordalbanien
  • Die beeindruckende Fjordlandschaft der Drin-Schlucht
  • Shkodra und Virpazar am Skadar-See

Willkommen zu einer Wander- und Trekkingwoche im Prokletije-Gebirge zwischen Montenegro und Nordalbanien – in einem der verstecktesten Winkel Europas!
Die grandiose, wilde und nahezu unberührte Hochgebirgslandschaft der „verwunschenen Berge" ist ein Paradies für Wanderer und Naturfreunde, die Bergeinsamkeit zu schätzen wissen.
Unsere Trekking-Route ist Teil des "Peaks of the Balkans Trail", ein neu angelegter Weitwanderweg, der 2011 mit der Unterstützung der GIZ (Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit) im Dreiländereck Kosovo, Albanien und Montenegro angelegt wurde.
Sie wandern über üppige Wiesen voller Alpenblumen und Wildkräutern, vorbei an wenig besiedelten Almen und an glasklaren Gebirgsbächen, die sich ihren Weg sprudelnd zwischen den steil aufragenden Gipfeln suchen. Von den Gebirgspässen oberhalb der Baumgrenze steigen Sie durch schattige Wälder in die Täler von Thethi und Valbona ab. Sie übernachten in Dörfern, die wirken, als wäre die Zeit stehen geblieben. Hier werden Sie aufs Herzlichste von Ihren Gastgebern empfangen und bewirtet.
Entlang des Skardar-Sees, den sich beide Länder teilen, geht es zurück nach Montenegro. Bei Ihrem letzten gemeinsamen Abendessen in einem urigen Restaurant heißt es dann leider Abschied nehmen: Dovidenja Montenegro, Mirupafshim Albanien!

Reisetage: 9

Teilnehmerzahl: 10-12 Personen