• alaska wrangell mountains nizina glacier eric schmidt
    Fotograf: Zeller, Ruth

  • nizina glacier chimney mtn
    Fotograf: Zeller, Ruth

  • Fotograf: Zeller, Ruth

  • Fotograf: Zeller, Ruth

  • Fotograf: Zeller, Ruth

  • Fotograf: Zeller, Ruth

  • Denali Landschaft Wildnisabenteuer Alaska
    Fotograf: Resl, Caroline

  • Über den Nizina river
    Fotograf: Zeller, Ruth

  • Nizinia Lake
    Fotograf: Zeller, Ruth

  • Fotograf: Zeller, Ruth

Charakter
II-III
1.600
5x
14x

Gehzeit 2-8 Std.

Umwelt & Sozialprojekte

Es ist uns ein Herzensanliegen, mit den Ressourcen auf der Erde verantwortungsbewusst umzugehen. Die soziale Verantwortung in Bezug auf unsere Reisegäste, Mitarbeiter, Partner und Menschen, in deren Länder wir reisen, nehmen wir sehr ernst.
Seit über 40 Jahren konzipieren wir Reisen umweltbewusst, sozial verträglich und wirtschaftlich fair. Menschenrechtliche Sorgfaltspflicht, wozu auch der Kinderschutz zählt, ist uns sehr wichtig. Außerdem achten wir auf den ökologischen Fußabdruck und kümmern uns um Tierschutz. Wir möchten, dass Sie sich als Kundin und Kunde in Ihrem Reiseland wohl fühlen, weil Sie als Gast dort willkommen sind. Was denken Sie dazu? Gerne möchten wir uns mit Ihnen über diese Themen austauschen. Schreiben Sie uns, wie Sie Ihre Reise in Bezug auf Nachhaltigkeit erlebt haben. Haben wir unser Möglichstes getan? Haben Sie neue Anregungen für uns? Wir freuen uns über Ihre Mail an fairness@hauser-exkursionen.de
Interessante Informationen zu unseren Projekten, zum CSR-Siegel und vieles mehr finden Sie auf unserer Website www.hauser-exkursionen.de/go-green/
Neue Energie für Nepal
Gemeinsam mit dem forum anders reisen und atmosfair unterstützt Hauser Exkursionen das Projekt „Neue Energie für Nepal". Es geht um den langfristigen, Ressourcen schonenden Wiederaufbau der vom Erdbeben betroffenen Regionen. Wir errichten gezielt Privathäuser, Schulen, Krankenstationen sowie Lodges und stellen Kleinbiogasanlagen und Solarkocher bis hin zu Photovoltaik- und Wasseraufbereitungssystemen bereit. Ziel ist die nachhaltige Verbesserung der Lebensbedingungen in den Bergregionen. „Neue Energie für Nepal" soll ein Hoffnungsträger für die Menschen Nepals sein und ihnen auch im übertragenen Sinn Energie für den Wiederaufbau geben. Alle CO2-Kompensationszahlungen der beteiligten Veranstalter und deren Reisegäste fließen in das Vorhaben ein.
Hauser Exkursionen unterstützt das Projekt ab 2016 zusätzlich mit € 50,-- pro Nepalbuchung.
Details unter www.hauser-exkursionen.de/go-green/neue-energie-fuer-nepal/