Reisearten in Großbritannien

Ihr Ansprechpartner

Europa Team
Europa Team
Tel: +49 (89) 235006-882

Großbritannien

Küsten, Kelten, Kathedralen

Fernab der betriebsamen Zentren Englands liegt das West Country mit den Grafschaften Devon und Cornwall. Wer in diese letzten Bastionen keltischer Kultur reist, wird von der vielfältigen Landschaft und dem reichen kulturellen Erbe begeistert sein. Kaum ein Natur- und Wanderfreund kann sich dem Reiz entziehen, den die grünen Hügel, die heckenumsäumten Wiesen und das Meer mit seinen lichtdurchfluteten Küsten und imposanten Klippen ausüben. Tauchen Sie ein in die Romanwelt von Rosamunde Pilcher, Virginia Woolf, Daphne du Maurier und Sir Arthur Conan Doyle! Auch die geheimnisvollen Moore, die uralten Steinkreise, Dolmen, Menhire und die Gärten mit subtropischen Pflanzen werden Sie in ihren Bann ziehen. Liebenswert sind die Menschen mit ihren Traditionen und die Dörfer mit verwitterten Häusern, alten Pubs und Tea Houses. Inspiriert von den Mythen um König Artus und seinen Gralsrittern erkunden Sie die schönsten Ecken von Cornwall und Devon auf unserer Reise: Cornwall & Devon - Küsten, Kelten, Kathedralen

Licht und Schatten

Die Schottischen Highlands: Heimat der legendären Clans, tief verwurzelter Traditionen und der gälischen Sprache. Karge, hoch aufragende Berge, stille Täler, zerklüftete Meeresbuchten und eine beeindruckende Wildnis zeichnen das Bild einer wildromantischen Landschaft. Ein immerwährendes Wechselspiel von Wolken und Licht begleitet Sie auf Ihrer Wandertour durch die raue Einsamkeit. Schnell vorbeiziehende Wolkenschatten zaubern kontrastreiche Stimmungen und verleihen den kargen Bergketten und glitzernden Seen ständig neue Gesichter – ein Eldorado für Fotografen! Was wäre eine Reise nach Schottland ohne den Besuch von Edinburgh, einer der schönsten Städte Europas mit viel Geschichte? Auch der Besuch einer Whisky-Brennerei wird auf Ihrem Programm der Reise Schottenrock und Wanderschuh stehen. „Slàinte Mhath“ – auf Ihr Wohl!

Das Herz Englands

Über London muss man nicht viel sagen. Wenn man von Westminster Abbey, Buckingham Palace oder dem berühmten Tower hört entstehen im Kopf sogleich Bilder dieser vielseitigen Metropole. Aber London hat auch ganz andere Seiten. Verwinkelte Gassen, versteckte märkte und stille Plätze – hier ist der Alltag der Menschen lebendig! Das Herz des Landes schlägt nicht nur hier im politischen Zentrum des Landes sondern – wenn auch etwas ruhiger – auch im Gebiet zwischen Oxford, Stratford-upon-Avon und Bath, den sogenannten Cotswolds. Kleine Marktstädtchen mit honigfarbenen Kalksteinhäusern, schöne Herrenhäuser und zauberhafte Gärten. Hier wandert man durch eine grüne Hügellandschaft mit Buchenwäldern und ruhigen Flusstälern. In stilvollen Hotels lässt sich entspannt die „tea time“ genießen und Ruhe tanken – yes indeed, very british! Reisen Sie mit! The Hearts of England - Städtewandern London und die Cotswolds