Italien

Sehnsucht auf italienisch

Beinahe dreist scheint die Idee, ein Reiseland wie Italien, mit seiner Bandbreite an nennenswerten Regionen, unverzichtbaren Sehenswürdigkeiten oder obligaten Schlemmereien in wenigen Zeilen zu beschreiben. Wo beginnen? Von oben bis unten glänzt der schönste Stiefel Europas mit seinen malerischen Buchten, sanften Hügeln und barocken Kulissen. Von den schwindelerregenden Felsformationen der Dolomiten über herbstfarbene Weinberge der Toskana träumen Sie sich hinunter zu den blühenden Kakteen Kampaniens. Übers glitzernde Meer hinein in die Berge Sardiniens oder nach Sizilien zum aktivsten Vulkan Europas spielt Ihnen das italienische Orchester eine Symphonie aus Urlaub und Genuss.

Würziger Thymianduft lockt Sie in den Bann der Berge, ein Hauch von Salz fächert Ihnen die Abendluft von der Brandung zu und die knatternde Vespa bläst ein ohrenbetäubendes Crescendo. Das unverwechselbare Italien-Aroma bietet Ihnen tiefroter Wein, frische Tomatensauce mit geschmolzenem Grana oder zart schmelzende Stracciatella. Aufgeregt plappern die Fräuleins neben dem Brunnen, markerschütternd grollt der Ätna, immer noch streikt die Bahn – Italien kennen Sie! Vermissen Sie es nicht?

Reiseleiter für Italien

Reiseberichte