Reisearten in Kambodscha

Ihr Ansprechpartner

Asien Team
Asien Team
Tel: +49 (89) 235006-884

Kambodscha

Wunderbares Land

Wer Kambodscha sagt, meint meist die Tempelanlage von Angkor, die größte Ansammlung von sakralen Bauwerken, die zu den architektonischen Meisterleistungen der Welt gehört und heute vielbesuchtes UNESCO-Weltkulturerbe ist. Immer noch sind viele Teile des riesigen Areals inmitten des wuchernden Urwaldes unentdeckt. Angkor zählt zu den Weltwundern und begeistert welterfahrene Kunstreisende genauso wie hartnäckige Kulturbanausen. Beim Anblick der dunklen Wasserbüffel, die nahe der Ruinen ihren hölzernen Pflug durch die Reisfelder ziehen, fühlt man sich schnell ein paar Jahrhunderte zurückversetzt.

Doch in Phnom Penh und Siem Reap holt die Gegenwart den Reisenden wieder ein, denn hier begegnet man dem Einfluss der westlichen Welt: schicke Restaurants, Bars und Geschäfte laden zum Verweilen ein.

Ein ganz anderes Kambodscha erleben Sie im Chi Phat Nationalpark, der im größten zusammenhängenden Urwaldgebiet Südostasiens liegt. Die traditionellen Dörfer öffnen sich langsam dem Tourismus und bieten Homestays an. Meist sprechen die jungen Einheimischen Englisch und unterhalten sich gern mit den Fremden. Welcome to Cambodia!