Ihr Ansprechpartner

Afrika Team
Afrika Team
Tel: +49 (89) 235006-883

Kenia

Kenia klassisch

„Am Anfang aller Dinge ...“ Viele Legenden und Namen ranken sich um einen gewaltigen Berg, den die weißen Kolonialherren schließlich Mount Kenia nannten. Bald hieß das ganze Land des Kikuju-Stammes so wie der zweithöchste Gipfel Afrikas: Kenia – ein Gebiet von der Küste des Indischen Ozeans bis zum Ufer des Victoriasees, vom Kilimanjaro im Süden bis Äthiopien im Norden.

Verbunden ist das Land mit Menschen, die bis heute bekannt sind, wie die Schriftstellerin Karen Blixen, deren Roman als Vorlage für den Film „Jenseits von Afrika“ diente. In Nairobis Vorort können Sie einen Teil ihrer Farm, der heute Museum ist, besuchen. Nicht minder berühmt waren Joy und George Adamson mit ihrer Aufzucht der Löwin Elsa, ebenfalls literarisch verarbeitet und verfilmt. In Kenia gibt es einige Tieraufzuchtstationen, die beliebtes Ziel für Familien mit Kindern sind. Nahe Nairobi sehen Sie Elefanten, die mit der Flasche aufgezogen werden.

Natürlich darf bei einer Reise nach Kenia nicht die Safari fehlen! Erwähnt seien hier das Samburu Reservat, die Maasai Mara und der Amboseli Nationalpark. Hauser Exkursionen bietet Safaris nicht nur per Auto an, sondern auch zu Fuß, wie im Tsavo West-Nationalpark mit seinen Vulkankegeln.

„Schnee am Äquator“

... soll der erste weiße Missionar in Kenia 1840 beim Anblick des Fünftausenders ausgerufen haben. Die Bergsteiger kommen bei der Besteigung des Mt. Kenia mit seinen drei Gipfeln auf ihre Kosten und erleben auf dem Weg dorthin üppigsten Pflanzenwuchs. Nach den Aktivitäten lädt Sie Kenias Küste am Indischen Ozean zur Erholung ein, entweder auf der Insel Lamu oder in Mombasa.