Oman

Märchen und Moderne

Willkommen im Land von Amouage! So betörend wie die Duftessenzen des weltberühmten Parfüms ist eine Reise in den Oman. Im Südosten der Arabischen Halbinsel gelegen, steckt er voller Geheimnisse – ist märchenhaft und doch modern. Sie meinen, Sie hätten nichts darüber gehört? Weit gefehlt! Natürlich kennen Sie die Geschichten von Sindbad, der die Meere besegelte und Küsten erforschte. Von Aladin und seiner Wunderlampe. Und von König Solomon. Laut omanischer Legenden ist er auf dem fliegenden Teppich zur Königin von Saba gerauscht. Und die Königin? Sie hat im Oman Städte erbauen lassen, behaupten die Omaner. Außerdem soll es hier gewesen sein, dass Gott mit seinen Botschaften Hiob prüfte. Sicher wissen Sie auch von Sultanen und Kalifen. Der heutige Monarch, seine Majestät Sultan Qabus, ist einer ihrer Nachfolger und bei seinen Untertanen höchst beliebt.

Doch wir verraten mehr: Landschaftlich ist der Oman eine echte Entdeckung! Schroffe Berge schimmern im weichen Licht bräunlich, rötlich und ockerfarben. Saphir- bis opalblau glitzert der Indische Ozean im Licht der arabischen Sonne. Erfrischend jadegrün gluckern Bäche durch zerklüftete Schluchten. Die Heimat der Beduinen, die Sandwüste, sieht wieder ganz anders aus. Sie flimmert perlweiß bis rötlich. Flache Küstenstreifen, das herbe Bergmassiv und weich geschwungene Dünen fügen sich zur womöglich vielfältigsten Region der Arabischen Halbinsel.

Nicht zu vergessen die Enklave Musandam mit ihren Fjordlandschaften und steil abfallenden Bergen und Felsklippen. Sie liegt zwischen der Straße von Hormus und den Arabischen Emiraten.

Also warum warten? Wir bringen Sie ins Märchenland!

Reiseleiter für Oman

Reiseberichte