Reisearten in Pakistan

Ihr Ansprechpartner

Asien Team
Asien Team
Tel: +49 (89) 235006-884

Pakistan

„Land der Reinen“

Auf den ersten Blick erscheint Pakistan sehr indisch, obwohl es seit fast einem halben Jahrhundert ein eigenständiges Staatswesen hat. Das Land zeigt ein klar umrissenes Profil, geprägt von seiner tausendjährigen islamischen Tradition. Pakistan, „Land der Reinen“ heißt es in Persisch und Urdu, steht als Akronym für Punjab, Afghania, Kaschmir, Sindh und Belutschistan. Einzigartige geologische Monumente – Berge, Flüsse und Wüsten – versetzen den Betrachter ins Staunen, ebenso wie das von Menschen geschaffene Vermächtnis an Kunst und Architektur.

Karakorum und Nanga Parbat

Im Norden Pakistans erhebt sich der Gebirgsstock des Karakorum. Kühnste Fels- und Eisformationen bilden vertikale Linien in die Unendlichkeit eines blauschwarzen Himmels. Vier Achttausender, zahllose Siebentausender und gigantische Gletscher erinnern an eine archaische Urwelt. Unweit von ihnen stellt der Achttausender Nanga Parbat den westlichsten Eckpfeiler des Himalaya dar. Karakorum und Nanga Parbat – zwei atemberaubend schöne Trekkinggebiete, die Sie mit Hauser Exkursionen auf mehreren Touren entdecken können. Nicht zuletzt sind es die Menschen des Nordens, Balti und Hunzukutz, die ein prächtiges Flechtwerk ihrer Kulturen bilden, und Sie in Pakistan willkommen heißen.

Reiseleiter für Pakistan

Reiseberichte