Ihr Ansprechpartner

Afrika Team
Afrika Team
Tel: +49 (89) 235006-883

Tansania

Afrikanische Impressionen

Oft hängen weiße Wolken wie ein zerzauster Bart um das Haupt des schneebedeckten Bergriesen: der Kilimanjaro, höchster Berg Afrikas. Er ragt aus der Endlosigkeit der Maasai-Steppe heraus, nie schmilzt der Schnee auf seinem Gipfel. Über Jahrtausende hielten die Einheimischen den majestätischen Vulkan für den Thron der Götter. An seinem Fuß liegen zwei bekannte Nationalparks: der Ngorongoro Krater und die schier endlose Serengeti. Während der Migration, der Zeit der Tierwanderung, sehen Sie unzählbare Gnus und Zebras bis zum Horizont – ein unvergesslicher Anblick!

Highlights des Südens

Nach dem Besuch in einem Maasai Kraal, wo Sie mit Gesang und hohen Luftsprüngen begrüßt werden, entdecken Sie den Süden Tansanias. Hier sind die Wildreservate viel größer und weitläufiger als im Norden. Nur wenige Besucher sind unterwegs, die Natur ist noch sehr unberührt; durch einen vergleichsweise hohen Preis wird die Exklusivität bewusst gewahrt. Spaziergänge in Begleitung eines Rangers und Tierbeobachtungen während einer Bootsfahrt sind die besonderen Highlights des Südens.

Auch Sansibar gehört zu Tansania, die Insel mit den weißen Traumstränden. Das tropische Eiland ist fruchtbar, es riecht nach Nelken und Vanille. Stone Town, das historische Zentrum von Sansibar-Stadt, ist ein quirliges Gassengewirr mit vielen schönen Geschäften und alten arabischen Häusern.