Reisearten in Tibet

Ihr Ansprechpartner

Asien Team
Asien Team
Tel: +49 (89) 235006-884

Tibet

Unvergessliches Tibet

Ist es der grenzenlose Horizont im tibetischen Hochland, der in Ihren Erinnerungen haften bleibt? Vielleicht die klare Luft? Oder die türkisblauen Salzseen? Eventuell sind es die grasbedeckten Steppen, über die sich die Gipfel des Himalaya erheben. Möglicherweise sind es auch die Tibeter, die einen bleibenden Eindruck bei Ihnen hinterlassen. Was immer es auch sein wird – Tibet vergessen Sie nie wieder!

Mit einer durchschnittlichen Höhe von 4.300 Metern über dem Meeresspiegel ist Tibet das höchstgelegene Land der Erde. Zweieinhalb Millionen Quadratkilometer beträgt seine Fläche und erstreckt sich im Süden vom Himalaya bis zur Wüste Taklamakan im Norden. Die westliche Begrenzung bildet der Karakorum. Diese Außengrenzen waren in früheren Zeiten nur schwer zu überwinden. Und dennoch: Sven Hedin, Alexandra David-Neel, die Gebrüder Schlagintweit, Heinrich Harrer – sie haben Tibet bereist. Ihre Erzählungen nährten bei vielen die Sehnsucht nach dem „Land der Schneeberge“ und es wurde für sie zum Symbol geheimen Wissens um Sinn und Ziel unseres Daseins.

Free Tibet!

Trotz unfassbarer Repressalien, die die Tibeter im Laufe ihrer Geschichte erdulden mussten, haben sie ihre Religion, ihre Traditionen und ihre Identität nicht verloren. Das Volk freut sich über Reisende aus dem Westen und begegnet ihnen mit großer Wertschätzung.

Seit zwanzig Jahren organisieren wir Reisen nach Tibet. Sieben unterschiedliche Ziele bieten wir Ihnen 2014 an. Neben sozialen Projekten, die wir im Land unterstützen, verstehen wir unsere Reisen dorthin als eine Brücke, die Menschen verbindet. „Tashi Delek“ – möge es Ihnen wohlergehen!