Reiseleiter Martin Lustenberger verstorben

Leider haben uns traurige Nachrichten erreicht:

Unser langjähriger Reiseleiter-Kollege Martin Lustenberger ist zu unserem großen Bedauern am Sonntag, den 27.08.17 mit 56 Jahren überraschend verstorben. 

Martin hat seit 1999 für Hauser Exkursionen Reisen geführt. Seine erste Tour für Hauser führte ihn ins Tessin – für ihn als Schweizer sozusagen ein Heimspiel. Er war für Hauser aber in vielen Ländern der Welt unterwegs. In den letzten Jahren führte er überwiegend in Indien, Mexiko und Marokko. Jedes Jahr machte er mit viel Freude mindestens 1-2 Reiseleitungen, da stellte er seinen eigenen Urlaub und regulären Beruf auch gerne mal hinten an.

Wer ihn gekannt hat wird seine ruhige, freundliche und hinterfragende Art geschätzt haben. Martin war jemand der auch die kleinen Dinge am Wegesrand wahrnahm und er war immer sehr interessiert an seiner Um- und Mitwelt. Mit ihm verlieren wir einen wertvollen und geschätzten Kollegen.

Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden.