Newsletter Juli 2017: Tierisch, tolle Touren - von Galápagos bis Südafrika

Hauser Exkursionen - Die Welt und sich selbst erleben
Hauser Exkursionen Juli 2017
Lemur, Fotograf: Michael Markewitsch
Liebe Wander- und Trekkingfreunde,

sie gähnen, schnurren, kuscheln, können aber auch fauchen, brüllen und ziemlich schnell laufen: Auge in Auge mit Löwen in freier Wildbahn ist ein magischer Moment für jeden Tierfreund. Mein "erstes Mal" hat mich zutiefst bewegt und meine Liebe zu Afrika, seinen großen und kleinen Räubern sowie den spektakulären Sonnenuntergängen in der Savanne endgültig besiegelt.

Lassen Sie sich inspirieren von unseren ausnahmslos dem Naturschutz verpflichteten Safaris in aller Welt. Erleben Sie die letzten Tierparadiese unserer Erde abseits ausgetretener Touristenpfade und jede Menge hautnahe Begegnungen - mit Riesenschildkröten auf Galápagos, Gorillas in Uganda oder den Lemuren auf Madagaskar.

Herzlichst

Ihre
Daniela Bücher
Hauser-Marketing
Die "Big Five" in Botswana und Südafrika
Löwe, Fotografin: Cornelia Böhm
Spurenlesen in Südafrika
Früh am Morgen geht's los zum Pirschgang durch Südafrikas Krüger Nationalpark. Am Vortag noch im offenen Geländewagen unterwegs, erleben Sie nun den Busch zu Fuß aus einem ganz neuen Blickwinkel.  

Von Ihren Guides lernen Sie das Spurenlesen. Gemeinsam erspähen Sie Elefanten, Giraffen sowie mit etwas Glück – und sicherem Abstand – Löwen und Leoparden.

„Wandern quer durch Südafrika!“  ▶
 
"Scenic drive" mal anders, Fotografin: Cornelia Böhm
Im Boot zu Hippos und Giraffen
Unsere Tour durchs Okavango-Delta startet im Mokoro. Im Einbaum gleiten Sie ruhig durchs Wasser und beobachten Flusspferde, Büffel und rote Antilopen, die durch die gefluteten Grasflächen spurten.

Ihre anschließende Wanderung über eine einsame Insel folgt den Pfaden von Elefanten und Giraffen. Abends sitzen Sie am Lagerfeuer und lauschen den Lauten der Wildtiere.

Auf zum Botswana-Campingabenteuer  ▶
 
Auge in Auge mit dem Silberrücken, Fotografin: G. Krombach
Auge in Auge mit dem Silberrücken
In Uganda und seinem kleinen Nachbarn Ruanda begeben Sie sich auf Gorilla-Fährte. Nirgendwo auf der Welt kann man frei lebende Berggorillas in ihrer natürlichen Heimat so nah erleben wie im Rift Valley. Steile Vulkane und tiefe Seen, üppige Regen- und Bambuswälder sind der natürliche Lebensraum der Menschenaffen. Bis heute ist er nur für Wanderer erreichbar. Entsprechend abenteuerlich sind die Routen, denen Sie auf Ihrer Pirsch zu den sanften Riesen folgen.

Was Sie sonst noch erleben: Vulkanbesteigung, Tageswanderungen und Schimpansen-Tracking.

"Auf der Fährte der sanften Riesen"  ▶
 
Verborgene Tierparadiese in Asien
Auf Panzernashornpirsch, Fotograf: Wolf Witte
Indiens scheue Einhörner
Auf alten Handelsrouten und durch wildreiche Wälder geht es tief hinein in den Osten Indiens.

Bei Ihrer Safari in Westbengalen halten Sie Ausschau nach Panzernashörnern. Trotz einer Schulterhöhe bis zu 185 Zentimetern und einem Gewicht von mehr als 2 Tonnen sind sie ein seltener Anblick. Und dann sollen ja auch noch Bengalische Tiger durch die Wälder schleichen …

Von der Gangesebene bis zum Himalaya - Tempel und Klosterburgen  ▶
 
Leopard, Fotograf: Walker Tours
Leoparden-Pirsch durch Sri Lanka
Den Spuren der Leoparden folgen Sie bei ihrer Safari durch Sri Lanka. Nur noch 400 bis 600 der seltenen Großkatzen leben auf der asiatischen Insel.

Im Jeep durchqueren Sie dichten Dschungel und erkunden einen der letzten Orte, wo sich neben Elefanten, Krokodilen und Pfauen auch die getupften Einzelgänger in freier Wildbahn beobachten lassen.

„Faszination Sri Lanka“ – Leoparden-Pirsch im Dschungel  ▶
 
Galápagos - oder doch das Paradies!
Galapagos-Schildkröte mit Vogel, Fotograf: Campus Trekking
Ecuador - Verzauberte Inseln im Pazifik
Vielfalt auf kleinstem Raum erwartet Tier- und Naturliebhaber auf den südamerikanischen Galápagosinseln: Schwarze Lavaküsten stoßen auf weiße Sandstrände und verhangene Nebelwälder. Blaufußtölpel brüten am Wegesrand, Leguane kreuzen die Pfade. Beim Schnorcheln werden Sie von neugierigen Seelöwen überholt. Sie treffen Pinguine, Albatrosse und beim Besuch einer Aufzuchtstation sogar Riesenschildkröten.

Galápagos - verzauberte Inseln  ▶
 
Unser Hauser-Reiseleiter auf Madagaskar
Lawis Mamy Emilien Raherinaina
Lawis Mamy Emilien Raherinaina
Madagaskar ist meine Heimat, in der ich schon immer gelebt habe. Meine Karriere als Fußballer hat mich jahrelang über die ganze Insel geführt. Der kulturelle Austausch hat mir viel geholfen, die Geheimtipps der großen Insel zu entdecken und mich bei den verschiedenen Volksgruppen Madagaskars zu integrieren.
Schon seit 1990 führe ich als lokaler Hauser-Reiseleiter Gruppen in Madagaskar. Bei den Hauser-Trekkingtouren habe ich einen breiten Spielraum, den Reisenden die Vielfalt von Kultur, Landschaft und Natur zu vermitteln und ihnen die Schönheit "meiner Insel" zu zeigen.

Hier finden Sie die ganz besonderen Madagaskar-Reisen mit Lawis  ▶
Wo die Lemuren spuren, Fotograf: Momotas
Mit den Lemuren spuren wir übrigens auf der Tour
MTB Madagaskar - Dschungel, Lemuren und Inselparadies  ▶
 
Das Hauser-Team auf Tour
Afrika-Spezialistin Fiona unterwegs in Namibia
Afrika-Expertin Fiona auf Erkundungstour in Namibia
Kreuz und quer war Fiona mit unserem Namibia-Partner unterwegs, um die schönsten Ecken des Landes zu erkunden. Ein paar Tage davon konnte sie zusammen mit unserer Reisegruppe "Namibias Vielfalt für Einsteiger" verbringen. Fiona ist als Afrika-Expertin an den Anblick von Giraffen, Elefanten, Löwen und Co. gewöhnt ;) Ihr persönliches Highlight auf dieser Tour waren deshalb die genialen Lichtverhältnisse am Herbsthimmel, die selbst sie so noch nicht erlebt hatte.
Natürlich hat Fiona auch viele neue Ideen für unser Namibia Programm mitgebracht.

Sehen Sie selbst!  ▶
 
Tipp aus dem Hauser-Shop
Was anziehen auf Safari?
Ob in der heißen Savanne Afrikas oder im asiatischen Tropendschungel – kühl und luftig-leicht muss das Safari-Outfit sein. Wir im Hauser Shop greifen da zu den Icebreaker Cool-Lite™ Shirts. Dank dem Mix aus Merinowolle und der Holzfaser TENCEL® kann man sich auch nach einem langen Sommertag noch riechen.

Ausgewählte Cool-Lite™ Sommerware 2017 gibt’s nun auch ganz frisch im Hauser Shop.

Jetzt bestellen ab 59,- Euro.  ▶
 
​Tierschutz auf Reisen
Beobachten statt bezwingen, Fotografin: Cornelia Böhm
Elefanten ja, aber...!
Kein Elefant würde freiwillig einen Menschen auf seinem Rücken dulden. Was für Reisende ein großer Spaß sein mag, bedeutet für die Tiere meist Stress und Qual. Als einer der Vorreiter in Deutschland haben wir uns daher bereits 2014 von touristischen Attraktionen mit domestizierten Dickhäutern verabschiedet. Mit uns erleben Sie Elefanten dort, wo sie hingehören: in freier Wildbahn.

Mehr Infos zum Tierschutz auf unseren Reisen finden Sie hier  ▶
 
Gewinnspiel - Reisegutschein über 200 € für Mountainbiker
Elephants Crossing, Fotograf: KE Adventures
Elephants Crossing – mit dem Mountainbike durch Afrikas Süden
Knapp 1.200 Kilometer und 14 Tage in die Pedale treten: Wenig sattelfest war Journalist Gerhard von Kapff, als er mit uns zur Radtour quer durch den Süden Afrikas aufbrach. Umso humorvoller beschreibt er in seinem Buch "Wüstenblues" die Erlebnisse auf unserer Reise "Von den Victoria-Fällen nach Kapstadt".

Kommen auch Sie mit zum afrikanischen Bike-Abenteuer durch Sambia, Botswana, Namibia und Südafrika! Nicht ausgeschlossen, dass unterwegs Elefanten, Zebras, Antilopen oder Giraffen Ihre Trails kreuzen.
Wie lautet der Name unserer Afrika-Biketour, die Journalist Gerhard von Kapff in seinem Buch „Wüstenblues“ humorvoll beschreibt?

Senden Sie Ihre Antwort bitte an bike@hauser-exkursionen.de. Einsendeschluss ist der 31.07.2017.  

Zu gewinnen gibt es einen Reisegutschein in Höhe von € 200,- für eine MTB-Reise Ihrer Wahl für Abreise bis spätestens 31.12.2018 sowie 2x je ein Buch „Wüstenblues“ von Gerhard von Kapff.

Hier kommen Sie der Lösung unserer Gewinnspielfrage näher  ▶
 
Hauser-Mitarbeiter, deren Angehörige sowie Gewinnspielvereine sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Gewinner werden durch Los ermittelt und schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Gefällt Ihnen unser Newsletter?
Wir freuen uns, wenn Sie unseren
Newsletter weiterempfehlen!
Wenn Sie sich von diesem Newsletter abmelden möchten, dann klicken Sie bitte hier.
Hauser Exkursionen int. GmbH
Spiegelstr. 9
D-81241 München
Anfahrtsbeschreibung
  Tel.: +49 (89) 23 50 06 – 0
Fax: +49 (89) 23 50 06 – 99
info@hauser-exkursionen.de
www.hauser-exkursionen.de
  Amtsgericht München: HRB 96518
USt.-Ident.-Nr. DE 129 369 696
Geschäftsführer:
Ovid Jacota
Datenschutzbestimmungen