Glanzlichter Skandinaviens

Norwegen

Island

Grönland

Zu den Reisen nach Norwegen

Zu den Reisen nach Island

Zu den Reisen nach Grönland

 

Mitternachtssonne und Polarlicht

In Norwegen wird die Gewalt der Natur hautnah erlebbar: Gletscherfronten, schroffe Küsten und grüne Tundra treffen hier aufeinander. Wer träumt nicht von den Fjorden Norwegens? Fahren Sie mit dem Boot zwischen steilen Felswänden durch den Sognefjord. Oder wandern Sie durch den wilden Aurlandsdalen Canyon. Mitten im arktischen Meer auf den Lofoten erwarten Sie sogar weiße Traumstrände – Norwegen ist Kontrastprogramm pur.

Land der Feen und Trolle

Eine Reise nach Island führt Sie ins Land der Feen und Trolle: Überall zischt, brodelt und dampft es. Sie wandern entlang von Geysiren, Gletschern und Vulkanlandschaften. Und belohnen sich anschließend mit einem Bad in einer heiße Quellen. Besonderer Tipp: Ein Picknick am Lavastrand, während Eisschollen gemächlich vorbeiziehen.

Ewiges Eis und arktische Berge

Mit Grönland verbindet man Wildnis, ewiges Eis und arktische Berglandschaften. Bei Bootstouren halten Sie Ausschau nach Walen oder fahren mit Jägern tief hinein in das verzweigte Fjordsystem der Insel. Sie wandern über die Ausläufer des Inlandeises und lassen bei der Rast den Blick über die Fjorde schweifen. Eine besondere Erfahrung ist der persönliche Austausch mit den Inuit in ihren bunten Fischerdörfern. Ob eine abenteuerliche Übernachtung im Zelt oder eine komfortable Unterkunft in lokalen Herbergen – Grönland werden Sie nicht vergessen.

Grönland, Norwegen oder Island – mit Hauser Exkursionen entdecken Sie in kleinen Gruppen Europas unbekannten Norden! Tauchen Sie ein in neue Welten und begreifen Sie die Seele dieser faszinierenden Länder!