Charakter
Schwierigkeit
Höhe 4.206
Hotel-Übernachtungen
↑bis 1300 Hm, ↓bis 1300 Hm

4.000er-Hochtourenwoche für Westalpen-Einsteiger

Der Einstieg in das Bergsteigen auf die höheren Berge im Wallis

  • Die einfacheren 4.000er in den Alpen über deren Normalanstiege
  • Optionen: Breithorn, Allalinhorn, Alphubel, Strahlhorn und Weissmies
  • Aufstiege jeweils über urige Schweizer Berghütten
  • Ideal für Einsteiger in die Welt der 4.000er
Erleben wir in der Seilschaft mit unserem GoAlpine Bergführer die Faszination der 4000 Meter hohen Berge an der Grenze der Schweiz zu Italien. Diese Hochtourenwoche ist ein perfekter Einstieg in das Bergsteigen in der Höhe und wir visieren namhafte und trotzdem technisch nicht schwierige Viertausender an. Im Herzen des Wallis werden wir angesteckt sein vom Flair der Region und nach Abschluss der Woche bereits unsere nächsten Ziele planen. Zudem haben wir die ganze Woche sagenhafte Ausblicke in alle Himmelsrichtungen, von den Bergen der Bernina im Osten über die Berner Alpen im Norden bis hin zum Massiv des Mont Blanc im Westen.
Reisetage: 6
Teilnehmeranzahl: 4 – 4 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus
Von/Bis: 12.07.2020 – 17.07.2020
Preis in €: 845 €
Reiseleitung: GoAlpine-Berg- und Skiführer
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 26.07.2020 – 31.07.2020
Preis in €: 845 €
Reiseleitung: GoAlpine-Berg- und Skiführer
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 16.08.2020 – 21.08.2020
Preis in €: 845 €
Reiseleitung: GoAlpine-Berg- und Skiführer
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 23.08.2020 – 28.08.2020
Preis in €: 845 €
Reiseleitung: GoAlpine-Berg- und Skiführer
Verfügbarkeit: Buchbar