Charakter
Schwierigkeit
Höhe 4.070
Hotel-Übernachtungen 14×
Zelt-Übernachtungen
Neu!  
↑bis 845 Hm, ↓bis 825 Hm

Äthiopien - Vom Dach Afrikas zum Inneren der Erde

Trekkingreise von Lalibela über die Simien-Berge und die Tigray-Region in die Wüste Danakil

Reisenummer: ETK11 / 2019
  • 4-tägiges Trekking in den Simien-Bergen (4 - 7 Std. täglich)
  • 3-tägiges Trekking in den Agame-Bergen in der Tigray-Region (5 - 7 Std. täglich)
  • 2-tägiges Minitrekking in den Bergen bei Lalibela (3 - 7 Std.)
  • In der Danakil-Senke bei Dallol und am Erta Ale Zeuge der Erdgeschichte werden
  • Auf alten Pfaden zu versteckten Felsen- und Höhlenkirchen wandern
  • Von den 4.000ern der Simien-Berge in die Tiefen des Afar-Dreiecks reisen
  • In Lalibela, Axum und Gondar in die reiche Geschichte Äthiopiens eintauchen
  • Fakultativ: Den Bwahit (4.437 m) in den Simien-Bergen besteigen
Schwefel und Chlor dampfen und blubbern aus grünlich-gelben Fumarolen und verhüllen die Luft. Eisenhaltiges Wasser bildet rote Krusten. Konisch geformte Salzgebilde erinnern mit ihren Ringen an Baumstämme. Wir befinden uns in Dallol in der Danakil-Senke, 124 m unter dem Meeresspiegel, meist heißer als 40° C. Ein Ort wie nicht von dieser Welt, an dem man der Geologie im Zeitraffer zusehen kann. Wenn die Sonne langsam untergeht und die ersehnte Abkühlung eintritt, ziehen die Kamelkarawanen der hier lebenden Afar, beladen mit Blöcken aus Wüstensalz auf ihre lange Reise ins Hochland los. Am Vulkan Erta Ale erahnen wir die gewaltigen Kräfte, die im Erdinneren herrschen. Die Danakil-Wüste könnte keinen stärkeren Kontrast zu den fruchtbaren Höhenlagen Nordäthiopiens bilden. Im Hochland trekken wir durch die zerklüfteten Plateaus der Simien-Berge und erleben tiefe Schluchten, schroffe Felsen und weite Hochebenen. Hier beobachten wir die Chelada-Paviane, wie sie gemächlich Gras zupfen. Bei Lalibela und in der Tigray-Region begeben wir uns auf wenig frequentierte "Community-Treks". Über die Hälfte der Einnahmen durch Touristen kommt hier der lokalen Bevölkerung zugute, was diese Trekkings zu einem unvergleichlich authentischen Erlebnis in den entlegenen Gebirgslandschaften Abessiniens macht. Eine Reise für Trekking-Connaisseure, Naturliebhaber und Abenteurer, die uns durch die eindrucksvollsten Landschaften Äthiopiens führt. Von den 4.000 m hohen Simien-Bergen tief hinunter in die Danakil-Wüste, wo sich die tektonischen Platten Arabiens, Somalias und Afrikas treffen und die Wiege der Menschheit liegt.
Reisetage: 22
Teilnehmeranzahl: 8 – 15 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus

2019

Von/Bis: 09.11.2019 – 30.11.2019
Preis in €: 3.999,00 €
Reiseleitung: Andrea Reck
Verfügbarkeit: Garantiert
Von/Bis: 20.12.2019 – 10.01.2020
Preis in €: 4.349,00 €
Reiseleitung: Marina Novikova
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 01.02.2020 – 22.02.2020
Preis in €: 4.129,00 €
Reiseleitung: Barbara Preiss
Verfügbarkeit: Buchbar

Für Sie in Planung:

Von/Bis: 07.03.2020 – 28.03.2020
Reiseleitung: Hauser-Reiseleitung
Von/Bis: 17.10.2020 – 07.11.2020
Reiseleitung: Hauser-Reiseleitung
Von/Bis: 07.11.2020 – 28.11.2020
Reiseleitung: Hauser-Reiseleitung
Von/Bis: 19.12.2020 – 09.01.2021
Reiseleitung: Hauser-Reiseleitung