Charakter
Schwierigkeit
Hotel-Übernachtungen 15×
↑bis 300 Hm, ↓bis 1000 Hm

Ecuador – Andenhochland, Amazonas & Galapagos

Wanderreise auf dem Festland, Tierbegegnungen auf Galapagos

Reisenummer: ECK09
  • Wanderungen: 7 x leicht (2 - 3 Std.), 3 x moderat (4 - 5 Std.)
  • Mit Blick auf den Vulkan Cotopaxi durch die Páramolandschaft wandern
  • Nationalparks Cotopaxi, Chimborazo, Cajas – Die Straße der Vulkane erwandern
  • 5 Tage auf 4 Galápagos-Inseln: Das Tierparadies intensiv erkunden
  • Tierreichtum: Riesenschildkröten, Leguane und Blaufußtölpel beobachten
  • In der UNESCO-Stadt Cuenca die Hutmacher beim Flechten bewundern
  • Den Sonnenaufgang mitten im Amazonas umgeben von hunderten Papageien erleben
Die vergletscherte Vulkanspitze des Cotopaxi ist von Schäfchenwolken umgeben. Lamas weiden zu seinen Füßen. Die Straße der Vulkane erstreckt sich vor uns. Über abgeschiedene Bergdörfer erreichen wir die grün schimmernde Kraterlagune Quilotoa, die wir auf einsamen Pfaden umrunden. Vom Pass „La Virgen“ wandern wir bergab. Zuerst noch von Wolken umhüllt lüftet sich schon kurze Zeit später der Himmel und macht den Blick frei auf die andine Páramolandschaft. Zwischen Lagunen führt uns der Pfad langsam in einen tropischen Nebelwald. Wir verlassen die Anden und gelangen hinab ins Amazonas-Gebiet. Wir schippern mit dem Kanu entlang des schmalen und kurvenreichen Rio Arajuno durch den Regenwald und beobachten die Kapuzineräffchen, wie sie sich von Baum zu Baum hangeln. Wir tauchen in das Leben der Einheimischen ein, stöbern über bunte Wochenmärkte, bestaunen die Webtechnik der indigenen Frauen und kosten an den Ständen Choclo, goldgelb gebackene Maiskolben. Familiengeführte, charmante Lodges und Hotels sind unsere Unterkunft. Die Offenheit und Gastfreundlichkeit der Ecuadorianer wirkt ansteckend. Nach den faszinierenden Erlebnissen im Andenhochland begeistert uns die endemische Tierwelt der Galápagos Inseln. Wir laufen zwischen Riesenschildkröten und können diese hautnah in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Beim Schnorcheln werden wir von einem Seehund überholt, sein Junges robbt neugierig in unsere Richtung und die Blaufußtölpel gehen unbeeindruckt dem Nestbau nach. Wir erleben eine überwältigende Artenvielfalt auf kleinstem Raum.
Reisetage: 17
Teilnehmeranzahl: 8 – 15 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus
Von/Bis: 01.06.2019 – 17.06.2019
Preis in €: 4.399,00 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Ausgebucht / Abgeschlossen
Von/Bis: 17.08.2019 – 02.09.2019
Preis in €: 4.999,00 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 05.10.2019 – 21.10.2019
Preis in €: 4.399,00 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 15.11.2019 – 01.12.2019
Preis in €: 4.399,00 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar