Charakter
Schwierigkeit
Höhe 1.260
Hotel-Übernachtungen
↑bis 1180 Hm, ↓bis 1180 Hm

Italien - Top 5 Klettersteige am Gardasee

Sagenhaft schöne Eisenwege steil über dem Lago di Garda

  • Die beste Auswahl an Klettersteigen am Gardasee
  • Klettersteige machen glücklich
  • Auch für sportliche Bergwanderer geeignet
  • Komforthotel in gemütlicher Altstadt von Arco
  • espresso, vino, grappa, sole …
So kann das Urlaubsjahr 2020 auch beginnen! Unsere Reise zu den Klettersteigen am Gardasee bieten jedem schwindelfreien Sportler die Möglichkeit, gesichert mit guter Klettersteig-Ausrüstung und unter der Führung und Anleitung unserer GoAlpine Bergführer spektakuläre Höhen zu erklimmen. Diese versicherten Felsensteige sind perfekt geeignet für alle Naturliebhaber, die sich etwas zutrauen, jedoch (noch) nicht die ganze große Herausforderung des Freikletterns suchen. Steigen wir gemeinsam auf über namhafte Eisenweg-Klassiker (sogenannte Via Ferrata) mit steilen Leitern direkt über dem Gardasee! Und danach geht es in die legendären Cafes, Eisdielen und Pizzerien im Klettermekka Arco.
Reisetage: 6
Teilnehmeranzahl: 6 – 8 Personen

Tag 1: Treffpunkt im Hotel Al Frantoio

Treffpunkt ist in Arco um 18:00 Uhr direkt im Hotel Al Frantoio. Begrüßung durch Ihren GoAlpine Bergführer und Kennenlernen der kompletten Klettersteigausrüstung. Bei einem gemeinsamen Abendessen in Arco besprechen wir den geplanten Ablauf unserer Tourenwoche am Gardasee (Diese Klettersteigwoche am Gardasee vermittelt auch die Kompetenzen des Klettersteig-Trainings in Garmisch-Partenkirchen).

Tag 2: Sentiero del Colodri

Heute starten wir mit etwas Theorie. Gleich nach dem Frühstück beginnen wir mit den neuesten Sicherungsmethoden sowie der Nutzung der optimalen Ausrüstung. Im nahe gelegenen Klettersteig wenden wir die wesentlichen Sicherungstechniken an und erarbeiten gemeinsam Strategien, wie man sich vor "Alpinen Gefahren" schützen kann. Nachdem wir uns am Klettersteig „Sentiero del Colodri" versucht haben, begeben wir uns noch einmal in ein leichteres Klettergelände, um unsere Gehtechnik zu schulen. Anschließend Abendessen in Arco.

Tag 3: Cima Rocca

Das erstaunlich gut erhaltene Wegenetz aus dem ersten Weltkrieg, führt über verschiedene "Eisenrouten" mal am und mal im Fels direkt zum Gipfel der Cima Rocca (1.089m). Die drei Steige (Fausto Susatti, Mario Foletti, dei Camminamenti) lassen sich super zu einer abwechslungsreichen Runde verbinden, auf der es trotz Drahtseilen, Tunnels und einer Vielzahl von Gipfeln nur einen Hauptdarsteller gibt - den Gardasee.

Tag 4: Sentiero attrezzato Gerardo Sega

Wir fahren nach Mori und von dort hinauf ins Monte Baldo Gebiet zur Madonna im Schnee, „Madonna della Neve". Von hier aus steigen wir in den Klettersteig „Sentiero attrezzato Gerardo Sega" ein. Solang der Name ist, so fantastisch ist die Aussicht in die Gardaseeberge. Einfach ein Genuss!

Tag 5: Via dell´ Amicizia

Heute steht ein schwieriger und sehr luftiger Klettersteig auf dem Programm. Der „Via dell´ Amicizia". Von Riva del Garda (78m) ausgehend starten wir unseren Tag auf einem leichten Wanderweg, der uns direkt zum Klettersteig führt. Zwei senkrechte Leitern, gepaart mit einem grandiosen Tiefblick auf den Gardasee, lassen die Mühen des Tages schnell vergessen. Der Abstieg führt uns über einen leichten Wanderweg zurück nach Riva.

Tag 6: Frühstück und Abreise

Nach einem gemeinsamen Frühstück im Hotel treten wir die Heimreise an.

Charakter

Profil: Diese Klettersteigwoche wird Sie begeistern! Das Ambiete des Gardasees, schon deutlich italienisch geprägt, macht Freude und es kommen schon am ersten Tag Urlaubsgefühle auf. Nach jedem sportlichen Tag hier "unten" fallen Sie am Abend müde und zufrieden in Ihr Hotelbett. Anforderung: Genussvolle und leichte Klettersteigwoche bis max. Schwierigkeit C, meist jedoch im Schwierigkeitsgrad B, gute körperliche Verfassung wichtig. Die Tour ist auch für sportliche Einsteiger geeignet. Sie verfügen über gute Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und eine gute körperliche Verfassung um die angegebenen Kletter- u. Wanderzeiten zu bewältigen. Unterbringung: Sie sind untergebracht im Doppelzimmer in einem familiär geführten Hotel am Gardasee in Arco inmitten des Mekkas der Kletterszene. Verpflegung: Im Preis inkludiert ist ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Das Abendessen kann nach Wahl in einer der zahlreichen Ristorante und Osterias eingenommen und direkt vor Ort bezahlt werden.

Ausrüstung

  • Personalausweis mit Kopie
  • Bargeld, Kreditkarte, EC Karte (Bankautomat)
  • Trekkingschuhe Kategorie B/C
  • warme Bergwandersocken oder Strümpfe mit hohem Wollanteil (600 g pro qm)
  • Bergwanderhose
  • wind- und wasserdichte Überhose (atmungsaktiv)
  • T-Shirts
  • Pullover oder Jacke (Wolle, Fleece, Softshell)
  • wind- und wasserdichte Jacke (ideal: atmungsaktiv)
  • Weste windabweisend
  • Halstuch / Schal / Buff als Staub- oder Kälteschutz
  • dünne Mütze
  • Sonnenschutz für den Kopf
  • Klettersteighandschuhe
  • dünne Fingerhandschuhe
  • Sonnenbrille
  • Trekking- oder Bergrucksack 30 l
  • Regenhülle für Rucksack
  • Steinschlaghelm
  • Klettersteigset
  • Sitzgurt (bei Veranstaltungen mit Ski Leichtgurt)
  • Schraubkarabiner (3xHMS)
  • Abseilgerät (z.B. Achter; Tuber)
  • Bandschlinge 120 cm (vernäht)
  • Stirnlampe mit Ersatzbatterien
  • Lippenbalsam
  • Kulturbeutel
  • Trekkinghandtuch klein
  • persönliche Fotoausrüstung mit genügend Akkus und Speicherkarten, eventuell mit Blitz, Stativ
  • Trinkflasche oder Trinksystem mindestens 1 Liter
  • Insektenschutzmittel für Haut und evtl. für Bekleidung
  • Erste Hilfe Set (inkl. Blasenpflaster, Tape, Desinfektion)
  • wichtige persönliche Medikamente (im Handgepäck: Husten, Kopfschmerz, Durchfall etc.)
  • leichter Biwaksack
  • Zwischenverpflegung (Trockenobst, Schokolade, Vollkornriegel, Energieriegel,"Lieblingsteebeutel")

Inklusivleistungen

  • GoAlpine-Berg- und Skiführer
  • 5 x Übernachtung im Hotel/Doppelzimmer
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • Leihausrüstung
  • Hauser Reisekrankenschutz inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten und Krankenrücktransport sowie 24 Std. Notrufservice

Wunschleistungen

  • Einzelzimmerzuschlag 90,00 €

Nicht enthaltene Leistungen

    Reisetermine und Preise
    Von/Bis
    Preis in €
    Reiseleitung
    Reisestatus
    Von/Bis: 19.04.2020 – 24.04.2020
    Preis in €: 795 €
    Reiseleitung: Georg Maschler
    Verfügbarkeit: Buchbar
    Von/Bis: 13.09.2020 – 18.09.2020
    Preis in €: 795 €
    Reiseleitung: Johannes Helml
    Verfügbarkeit: Buchbar