Charakter
Schwierigkeit
Höhe 2.696
Hotel-Übernachtungen 16×
↑bis 850 Hm, ↓bis 850 Hm

Japan - Fantastische Bergwelten mit Norbert Berger

Wanderreise durch die Japanischen Alpen von Tokyo nach Kyoto

  • Wanderungen: 5 x leicht (2 - 3 Std.), 3 x moderat (4 - 6 Std.)
  • Die Buddha-Skulpturen beim Wandern entlang der historischen Salzstraße bewundern
  • Schneeaffen beim Bad in den heißen Quellen des Jigokudani-Nationalparks beobachten
  • Durch den Herbstwald der Shiga-Hochebene auf dem „Ikemeguri Nature Trail" wandern
  • Mit den Mönchen im Eihei-ji-Tempel in Fukui den Zen-Buddhismus hautnah erleben
  • Den Spuren der Samurai auf dem Nakasendo-Trail "mitten durch die Berge" folgen
  • In der pulsierenden Metropole Tokyo in das moderne Japan eintauchen
Affen liegen faul in heißen Quellen, rote Libellen blitzen in der Sonne. Die knorrigen Bäume biegen sich vom Gewicht der reifen Kaki-Früchte. Ein alter Mann gießt seine Bonsaibäumchen vor dem Haus und schenkt mir im Vorbeigehen ein Lächeln. Obwohl ich seit vielen Jahren durch die Japanischen Alpen wandere, begeistern mich die faszinierenden Bilder immer wieder aufs Neue. Die Ursprünglichkeit nimmt uns mit auf eine Zeitreise weit weg vom Alltag. (Norbert Berger) Wir wandern durch duftende Zedernwälder und rauschende Bambushaine, wir folgen alten Pilgerpfaden und traditionellen Handelswegen und steigen auf den aussichtsreichen Gipfel des Karamatsu-Dake. Auf dem „Ikemeguri-Nature-Trail" in der Shiga-Hochebene folgen wir den vom Herbstlaub gefärbten Alleen, auf der historischen Salzstraße „Shio No Michi" den zahlreichen Buddha-Skultpuren und auf dem "Nakasendo-Trail" den Spuren der Samurai durch die Berge. In Matsumoto besuchen wir die imposante Krähenburg, in Magome das historische Teehaus und in Takayama die Sake-Brauereien in der Altstadt. Neben den verschlafenen Dörfern des Hinterlandes erleben wir in den Städten den vollen Kontrast: Der Geist der alten Zeit flattert noch immer durch die buddhistischen Tempel und Shinto-Schreine von Kyoto, die Moderne strahlt uns in den futuristischen Gebäuden und knalligen Leuchtreklamen von Tokyo entgegen. Wir lernen mit Norbert die Gesichter Japans kennen, genießen Einblicke in tief verwurzelte Traditionen und Ausblicke auf die Technik der Zukunft. Und dabei verfallen wir ganz sicher dem Charme der Gegensätze.
Reisetage: 18
Teilnehmeranzahl: 8 – 15 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus

2019

Wichtiger Hinweis: Reiseprogramm 2019 ggf. abweichend. Zum Reiseprogramm 2019 wechseln

Von/Bis: 30.09.2019 – 17.10.2019
Preis in €: 4.478,00 €
Reiseleitung: Norbert Berger
Verfügbarkeit: Garantiert
Weitere Teilnehmer auf Anfrage
Von/Bis: 17.10.2019 – 03.11.2019
Preis in €: 4.478,00 €
Reiseleitung: Norbert Berger
Verfügbarkeit: Ausgebucht / Abgeschlossen

2020

Von/Bis: 29.09.2020 – 16.10.2020
Preis in €: 4.498,00 €
Reiseleitung: Norbert Berger
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 17.10.2020 – 03.11.2020
Preis in €: 4.498,00 €
Reiseleitung: Norbert Berger
Verfügbarkeit: Buchbar