Charakter
Schwierigkeit
Hotel-Übernachtungen
Neu!  
↑bis 900 Hm, ↓bis 600 Hm

Nordzypern - Kleinod am Rande Europas

Wanderreise durch den Norden der Mittelmeerinsel von West nach Ost entlang des Besparmak-Gebirges

  • Wanderungen: 6 x moderat (3 - 6 Std.)
  • In Nikosia den Kontrast zwischen Orient und Moderne hautnah erleben
  • Durch die jahrhundertealten Olivenhaine von Kalkanli wandern
  • Bei der Wanderung am Kap Kormakitis nach versteinerten Korallen Ausschau halten
  • Den Ziegenpfaden durch die Pinienwälder des Fünffingergebirges folgen
  • Von der Burg Buffavento den Ausblick auf das Mittelmeer genießen
  • In traditionellen Tavernen zypriotische Spezialitäten kennen lernen
Der schmale Ziegenpfad windet sich in die Höhe. Pistazien- und Johannisbrotbäume säumen den Weg, die Blätter rascheln gleichmäßig im Wind. Auf einem kleinen Plateau spendet ein uralter Olivenbaum Schatten. Der geröllige Weg führt steil hinauf zur Festung Buffavento, der Ruine der Gipfelburg auf der Spitze des Fünf-Finger-Gebirges. Wir blicken weit über das tiefblaue Mittelmeer und tief in die turbulente Geschichte Nordyzperns. Das geteilte Land steckt voller Gegensätze, vereint durch eine eindrucksvolle Naturlandschaft. Wir wandern durch dichte Pinienwälder, streifen durch die jahrhunderte alten Olivenhaine und machen Rast unter Lorbeerbäumen. Der Küstenpfad vom Kap Kormatitis führt uns auf einen Bergkamm mit toller Aussicht, der geröllige Pfad bei Karmi durch eine steinige Schlucht mit Ginsterbüschen und der Wanderweg zum Gecitköy-Damm vorbei an Gemüsefeldern. Dabei entdecken wir nicht nur die kontrastreiche Natur, sondern auch eine breite Palette an Abwechslung für den Gaumen. Wir picknicken im Garten des Klosters Antiphonitis, genießen im Ökodorf Bagliköy ein typisch-zypriotisches Mittagessen, lassen uns in Kormacit mit maronitischen Spezialitäten verwöhnen und mischen uns in einer Taverne in Arapköy unters Volk. Gegensätzlich wird es auch in Nikosia, der letzten geteilten Hauptstadt. Moscheen, Basare und orientalische Klänge erfüllen die Gassen im Norden, im Süden blinken moderne Leuchtreklamen in den Einkaufspassagen. Geteiltes Land, doppelte Kultur - die Gegensätze könnten kaum größer sein und doch vereinen sie sich auf eindrucksvolle Weise.
Reisetage: 8
Teilnehmeranzahl: 6 – 14 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus
Von/Bis: 07.03.2020 – 14.03.2020
Preis in €: 1.565,00 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 04.04.2020 – 11.04.2020
Preis in €: 1.795,00 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 02.05.2020 – 09.05.2020
Preis in €: 1.655,00 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 19.09.2020 – 26.09.2020
Preis in €: 1.465,00 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 03.10.2020 – 10.10.2020
Preis in €: 1.435,00 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 07.11.2020 – 14.11.2020
Preis in €: 1.355,00 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar