Charakter
Schwierigkeit
Höhe 3.253
Hotel-Übernachtungen
↑bis 1500 Hm, ↓bis 1500 Hm

Sellrain - Skitouren-Eldorado in den Stubaier Alpen

Ein verlängertes Skihochtouren-Wochenende mit unzähligen Gipfelmöglichkeiten

  • Gipfelsammeln in den Stubaier Alpen
  • Viel Abfahrtsspaß möglich
  • Einfacher Hüttenzustieg
  • Komfortable Unterkunft in toller Lage
Im Großraum Innsbruck gibt es unendlich viele Skitourenberge in den umliegenden Gebirgsgruppen. Wir konzentrieren uns in diesen vier Tagen auf die nördlichen Stubaier Alpen, im Herzen des Sellrain. Vom gemütlichen DAV-Hüttenstützpunkt Westfalenhaus aus starten wir zu unseren Skitouren.
Reisetage: 4
Teilnehmeranzahl: 4 – 8 Personen

Tag 1: Treffpunkt und Hüttenzustieg

Anreise nach Lüsens im Sellrain; Treffpunkt mit Ihrem GoAlpine Bergführer ist um 09:00 Uhr am Gasthaus Lüsens. Wir steigen gemütlich auf zum Westfalenhaus. Nach dem Beziehen der Lager und einer Stärkung machen wir eine Skitour in Hüttennähe, um uns auf die Gegend einzustimmen.

Tag 2: Längentaler Weißenkogel (3.218 m)

1. Highlight: Die Gipfelbesteigung des Längentaler Weißenkogel. Die Skibesteigung ist meist fast bis zum Gipfel möglich. Abfahrt zur Hütte mit kurzem Gegenanstieg.

Tag 3: Hoher Seblaskogel (3.235 m)

2. Highlight: Die Besteigung Hohen Seblaskogel nach einer kurzen Abfahrt steigen wir das östlich ausgerichtet Kar hinauf zur steilen Gipfelpyramide. Abfahrt wie Aufstieg mit wieder kurzem Gegenanstieg zur Hütte.

Tag 4: Winnebacher Weißenkogel (3.182 m) und Heimreise

Abschlusstour auf den Winnebacher Weißenkogel; nach Rückker zur Hütte nehmen wir die restlichen Ausrüstungsgegenstände auf und fahren ab in den Talboden nach Lisens. Verabschiedung am späten Nachmittag und Heimreise. (Je nach Bedarf können wir an diesem Tag auch bereits am Morgen von der Hütte abfahren und eine Skitour in Lisens oder Praxmar unternehmen)

Charakter

Profil: Ein tolles Skitourenwochenende in sagenhaft-schönem Hochgebirge wartet auf Sie. Anforderung: Sie sind ein guter Skibergsteiger mit etwas Hochtourenerfahrung. Sie benötigen eine gute körperliche Verfassung, um die Gehzeiten bis zu 6 Stunden am Tag zu bewältigen. Für langen Abfahrten ist routiniertes Kurvenfahren in jeder Schneeart erforderlich. Unterbringung: Sie sind untergebracht im Mehrbettzimmer auf dem Westfalenhaus. Es sind gute Waschgelegenheiten und eine Dusche vorhanden. Verpflegung: Die angebotene Halbpension reichlich und schmackhaft.

Ausrüstung

  • Personalausweis mit Kopie
  • Vereinsausweis alpiner Vereine (NF,DAV, OEAV, SAC,CAI), soweit vorhanden
  • Bargeld, Kreditkarte, EC Karte (Bankautomat)
  • Skitourenschuhe
  • Skisocken + Ersatz
  • Skitourenhose
  • wind- und wasserdichte Überhose (atmungsaktiv)
  • Pullover oder Jacke (Wolle, Fleece, Softshell)
  • wind- und wasserdichte Jacke (ideal: atmungsaktiv)
  • kurze Funktionsunterwäsche
  • lange Funktionsunterwäsche
  • Weste windabweisend
  • Halstuch / Schal / Buff als Staub- oder Kälteschutz
  • warme Mütze
  • dünne Sturmhaube
  • Sonnenschutz für den Kopf
  • wasserabweisende Fingerhandschuhe UND Überhandschuhe
  • Gletscherbrille (Gläser mit Schutzfaktor 3 bzw. 4)
  • Skibrille Alpin
  • Trekking- oder Bergrucksack 30 l
  • Regenhülle für Rucksack
  • Skihelm
  • Teleskop- oder feste Skistöcke mit großen Tellern
  • Skitourenski
  • Skitourenfelle
  • Harscheisen
  • modernes 3-Antennen LVS-Gerät
  • Lawinenschaufel
  • Lawinensonde
  • Steigeisen mit Antistollplatte
  • Sitzgurt (bei Veranstaltungen mit Ski Leichtgurt)
  • Schraubkarabiner (3xHMS)
  • kleiner Schraubkarabiner
  • Eisschraube(n)
  • Reepschnur 6mm / 3 m lang
  • Eispickel
  • Stirnlampe mit Ersatzbatterien
  • Hüttenschlafsack
  • Lippenbalsam
  • Kleiner Kulturbeutel
  • Trekkinghandtuch klein
  • Oropax
  • persönliche Fotoausrüstung mit genügend Akkus und Speicherkarten, eventuell mit Blitz, Stativ
  • Trinkflasche oder Trinksystem mindestens 1 Liter
  • Thermosflasche
  • Erste Hilfe Set (inkl. Blasenpflaster, Tape, Desinfektion)
  • leichter Biwaksack
  • Zwischenverpflegung (Trockenobst, Schokolade, Vollkornriegel, Energieriegel,"Lieblingsteebeutel")
  • Wärmeschicht (leichte Daunenjacke oder Primaloft)
  • wichtige persönliche Medikamente (Husten, Kopfschmerz, Durchfall etc.)
  • Handy mit Ladekabel

Inklusivleistungen

  • GoAlpine-Berg- und Skiführer
  • 3 x Halbpension
  • 3 x Übernachtung in der Berghütte
  • Tourentee
  • Leihausrüstung
  • Reisekrankenschutz inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten und Krankenrücktransport sowie 24 Std. Notrufservice

Wunschleistungen

    Nicht enthaltene Leistungen

      Reisetermine und Preise
      Von/Bis
      Preis in €
      Reiseleitung
      Reisestatus
      Von/Bis: 27.02.2020 – 01.03.2020
      Preis in €: 595 €
      Reiseleitung: Erich Haitzmann
      Verfügbarkeit: Buchbar
      Von/Bis: 05.03.2020 – 08.03.2020
      Preis in €: 595 €
      Reiseleitung: Johannes Helml
      Verfügbarkeit: Buchbar