Charakter
Schwierigkeit
Höhe 2.036
Hotel-Übernachtungen
↑bis 1000 Hm, ↓bis 1000 Hm

Skitouren-Training BASIC Johnsbach/Gesäuse

Basisausbildung für den Umstieg von der Piste in das freie Gelände

  • Skitourenzentrum in den Ennstaler Alpen
  • Leichte Skitouren in unvergletschertem Gelände sicher durchführen
  • Techniken für den Aufstieg mit Ski
  • Abfahrtstraining für jede Schneeart
  • Basiswissen der Lawinenkunde erwerben
Diese zwei Tage Ausbildung sind gedacht für den Einstieg in das Bewältigen von Skitouren abseits der Skipisten. Viel Begeisterung für die verschneiten Berge, sicheres Skifahren auf der Piste und ein wenig Kondition sind die besten Voraussetzungen für diesen Kurs. Die ersten Aufstiege im Gelände, die ersten Schwünge abseits der Pisten werden mit professioneller Unterstützung durch unsere GoAlpine Bergführer zum Erfolgserlebnis und nicht zum Schrecken ohne Ende. Das Terrain abseits der Piste lernen wir durch „learning by doing" kennen: Handhabung der Ausrüstung, Auffellen, Gebrauch der LVS-Ausstattung, Aufstiegs- und Abfahrtstechnik im Schnee, Notfallübungen, Ausrüstungskunde etc. Die Tage im leichten Gelände sind ideal geeignet für Einsteiger, die das faszinierende Metier Skibergsteigen von Grund auf erlernen wollen.
Reisetage: 2
Teilnehmeranzahl: 5 – 8 Personen

Diese Reise wird veranstaltet vom Reiseveranstalter "Bergspechte Outdoor-Reisen und Alpinschule Edi Koblmüller GmbH", Linz/Österreich (Hauser Alpin), einer Tochtergesellschaft von Hauser Exkursionen international GmbH, München.

Für alle Anfragen, Buchungswünsche etc. bitte eine Nachricht direkt an office@bergspechte.at

Tag 1: Treffpunkt und erste Schritte mit den Skiern

Sie treffen Sich mit Ihrem GoAlpine Bergführer um 09:00 Uhr im Skitourenzentrum beim Gasthof Donnerwirt in den Ennstaler Alpen. Heute stehen die ersten Themen auf dem Programm. So die richtige Handhabung der Ausrüstung, ökonomisches Auffellen, Einstieg in die Pin-Bindungen, erstes Aufsteigen unter Zuhilfenahme von Spitzkehrentechnik. In der Früh starten wir jedoch mit einem ersten sogenannten großen LVS-Check - Sicherheit geht immer vor. Am Abend sprechen wir sicher auch über richtige und praktische Ausrüstung etc. Der erste Tag macht uns hungrig und später sicher müde - morgen geht es wieder in den Schnee.

Tag 2: Ausbildungsprogramm Skitouren

Heute setzen Sie das Erlernte um auf einer Skitour, wie zum Beispiel auf den Gscheideggkogel (1788 m, das Blaseneck (1969 m oder den Leobner (2036 m) Wenn alles paßt, können Sie unter Anleitung Ihre GoAlpine-Bergführers gut gerüstet ins Tal hinabschwingen.

Charakter

Profil: Diese Wochenend-Training ist der perfekte Einstieg in das Skitourengehen abseits der Pisten. Anforderung: Für gute Pistenskifahrer, die sicheres Kurvenfahren in wechselnden Schneeverhältnissen und Geländeformen beherrschen. Keine Tiefschnee- oder Skitourenerfahrung notwendig, jedoch gute Kondition für die angegebenen Gehzeiten im Aufstieg und Abfahrt. Unterbringung: Gerne suchen wir eine Unterkunft in der Nähe des Ausbildungsortes. Verpflegung: Bitte an die Tagesverpflegung denken. In den Unterkünften können Sie Halbpension dazu buchen

Ausrüstung

  • Personalausweis mit Kopie
  • Vereinsausweis alpiner Vereine (NF,DAV, OEAV, SAC,CAI), soweit vorhanden
  • Bargeld, Kreditkarte, EC Karte (Bankautomat)
  • Skitourenschuhe
  • Skisocken + Ersatz
  • Skitourenhose
  • wind- und wasserdichte Überhose (atmungsaktiv)
  • Pullover oder Jacke (Wolle, Fleece, Softshell)
  • wind- und wasserdichte Jacke (ideal: atmungsaktiv)
  • kurze Funktionsunterwäsche
  • lange Funktionsunterwäsche
  • Weste windabweisend
  • Halstuch / Schal / Buff als Staub- oder Kälteschutz
  • warme Mütze
  • Sonnenschutz für den Kopf
  • warme Fingerhandschuhe + Ersatz
  • Überhandschuhe (Wind- und Wasserfest, z.B. Gore-Tex)
  • Sonnenbrille
  • Skibrille Alpin
  • Trekking- oder Bergrucksack 30 l
  • Regenhülle für Rucksack
  • Skihelm
  • Teleskop- oder feste Skistöcke mit großen Tellern
  • Skitourenski
  • Skitourenfelle
  • Harscheisen
  • modernes 3-Antennen LVS-Gerät
  • Lawinenschaufel
  • Lawinensonde
  • Stirnlampe mit Ersatzbatterien, Leuchtkraft mind. 200 Lumen
  • Lippenbalsam
  • Kleiner Kulturbeutel
  • Trekkinghandtuch klein
  • Oropax
  • persönliche Fotoausrüstung mit genügend Akkus und Speicherkarten, eventuell mit Blitz, Stativ
  • Trinkflasche oder Trinksystem mindestens 1 Liter
  • Thermosflasche
  • Erste Hilfe Set (inkl. Blasenpflaster, Tape, Desinfektion)
  • wichtige persönliche Medikamente (im Handgepäck: Husten, Kopfschmerz, Durchfall etc.)
  • leichter Biwaksack
  • Zwischenverpflegung (Trockenobst, Schokolade, Vollkornriegel, Energieriegel,"Lieblingsteebeutel")
  • Mund Nasen Schutz
  • Hand-Desinfektionsmittel

Inklusivleistungen

  • Hauser Alpin Berg- und Skiführer
  • Leihausrüstung: LVS-Gerät, Schaufel, Sonde (Tourenski und Felle gegen Voranmeldung und Abholung in Linz möglich)
  • Reisekrankenschutz inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten und Krankenrücktransport sowie 24 Std. Notrufservice

Wunschleistungen

  • Reservierung der Unterkunft

Nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise
  • Unterkunft und Verpflegung
  • Bitte beachten: die Leihausrüstung kann nur in Linz abgeholt werden werden (insbesonders Tourenski!)
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus
Von/Bis: 09.01.2021 – 10.01.2021
Preis in €: 195 €
Reiseleitung: Hauser Alpin Berg- und Skiführer
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 16.01.2021 – 17.01.2021
Preis in €: 195 €
Reiseleitung: Hauser Alpin Berg- und Skiführer
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 23.01.2021 – 24.01.2021
Preis in €: 195 €
Reiseleitung: Hauser Alpin Berg- und Skiführer
Verfügbarkeit: Buchbar