Charakter
Schwierigkeit Ⅰ–Ⅱ
Hotel-Übernachtungen 14×
↑bis 300 Hm, ↓bis 900 Hm

Sri Lanka – Perle des Indischen Ozeans

Wanderreise vom ursprünglichen Norden über Trincomalee im Osten und dem bergigen Kulturdreieck bis an die Küste im Süden

Reisenummer: LKK04 / 2019
  • Wanderungen: 3 x leicht (2 - 3 Std.), 2 x moderat (4 - 5 Std.)
  • Radtour: 1 x leicht (2 - 3 Std.)
  • Im Norden mit einer tamilischen Familie in Jaffna ein traditionelles Curry kochen
  • Im Wilpattu-Nationalpark auf leisen Sohlen auf Leopardenpirsch gehen
  • Die noch ursprüngliche Ostküste rund um Trincomalee entdecken
  • Mit Blick auf die Hantana Mountains durch üppige Gewürz- und Teeplantagen wandern
  • Mit dem Fahrrad den antiken Tempelkomplex von Anuradhapura erkunden
Gleichmäßig schlägt ein Gong und ruft monoton die Mönche zum Gebet. Im dichten Grün des Dschungels wird es plötzlich bunt. Knallorange Gewänder tauchen zwischen den antiken Mauern auf, gelbe und rote Schirme leuchten zwischen den Bäumen und schützen die Betenden vor der Kraft der Sonne. Die schneeweiße Kuppel wirkt in dieser Umgebung wie ein gestrandetes Raumschiff aus einer fernen Galaxie. Dabei ist sie das ganz und gar nicht, vielmehr ein fest verwurzeltes, irdisches Meisterwerk der Architektur. Die Ruwanwelisaya Dagoba thront seit vielen Jahrhunderten auf ihrem Sockel in Anuradhapura und lässt sich auch durch das tägliche Gewusel der Pilger nicht erschüttern. Und wir auch nicht - Wir erkunden die ehemaligen Königsstädte Anuradhapura und Polonnaruwa im Zentrum der Insel, wandern durch die Teeplantagen im bergigen Hochland von Nuwara Eliya und streifen durch die üppige Natur entlang der Tropenküste von Galle. Wir lernen die Wolkenmädchen von Sigiriya kennen, lüften das Geheimnis von Buddhas oberem Eckzahn in Kandy und kochen in Jaffna mit einer tamilischen Familie ein echtes Curry. Im Wilpattu-Nationalpark begeben wir uns auf Leopardenpirsch und bei Thiriyay halten wir Ausschau nach wilden Elefanten – spielende Äffchen auf der Straße gehören zum Alltag. Und zwischendrin winden wir uns mit dem Zug zusammen mit den Einheimischen vom höchst gelegenen Bahnhof der Insel in Nanu Oya hinab bis in die Ebene von Bandarawela. Kaum ein anderes Land der Erde bietet eine solche Abwechslung auf so kleinem Raum. Wetten?
Reisetage: 17
Teilnehmeranzahl: 6 – 14 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus

2019

Von/Bis: 02.08.2019 – 18.08.2019
Preis in €: 2.595,00 €
Reiseleitung: Ranjith Christopher
Verfügbarkeit: Ausgebucht / Abgeschlossen
Von/Bis: 20.09.2019 – 06.10.2019
Preis in €: 2.525,00 €
Reiseleitung: Nalaka Palipane
Verfügbarkeit: Garantiert mit Ihrer Buchung
Von/Bis: 20.12.2019 – 05.01.2020
Preis in €: 2.625,00 €
Reiseleitung: Viraj Silva Pitiyage
Verfügbarkeit: Garantiert mit Ihrer Buchung

Für Sie in Planung:

Von/Bis: 14.02.2020 – 02.03.2020
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Von/Bis: 20.03.2020 – 06.04.2020
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Von/Bis: 15.08.2020 – 01.09.2020
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Von/Bis: 21.11.2020 – 08.12.2020
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Von/Bis: 23.12.2020 – 09.01.2021
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung