Charakter
Schwierigkeit
Höhe 5.070
Hotel-Übernachtungen 12×
↑bis 350 Hm, ↓bis 350 Hm

Tibet - Mit der Tibet-Bahn aufs Dach der Welt

Wanderreise in Zentraltibet von Xining über Golmud nach Lhasa

  • Wanderungen: 3 x leicht (2 - 3 Std.), 1 x moderat (4 - 5 Std.)
  • Mit der Tibet-Bahn, der höchsten Bahn der Welt, bis nach Lhasa fahren
  • In Lhasa den imposanten Potala-Palast, den Palast des Dalai Lama, bewundern
  • Am Namtso-Salzsee im tibetischen Hochland die Stille genießen
  • Die gewaltigen Klosterkomplexe Shigatse, Tashilunpo und Gyantse bestaunen
  • Vom Kloster Samye zu den versteckten Meditationshöhlen von Chimphuk wandern
  • Im Garten des Tshurphu-Klosters umgeben von Bäumen picknicken
Im gemächlichen Tempo rattert die Lokomotive in die Höhe. Die gewaltige Landschaft zieht vorbei, in der Ferne blitzen die schneebedeckten Gipfel der Sechstausender im Sonnenlicht. Die ersten zotteligen Yaks tauchen auf und mit ihnen Nomaden in bunten Gewändern. Im weiten Hochland spiegeln sich die Bergriesen in den türkisblauen Seen. Höchste Eisenbahn - im wahrsten Sinne des Wortes. Denn wir sind auf der höchsten Bahnstrecke der Welt und queren das Qinghai-Tibet-Plateau auf dem Weg nach Lhasa. Je dünner die Luft wird, desto mehr verselbstständigen sich unsere Gedanken. Szenenwechsel: Wir sind in Lhasa, der einst verbotenen Stadt. Glöckchen klingen im Wind, Gebetsmühlen rattern, das Gemurmel der betenden Mönche wird lauter. Auf den Plätzen herrscht reges Treiben, vor dem Potala-Palast sammeln sich die Pilger. Wir tauchen ein in das Zentrum der buddhistischen Welt, wandeln auf den Spuren des Dalai Lama und kommen dem guten Karma mit jedem Schritt näher. Aber auch außerhalb der Stadt präsentiert uns Tibet tiefe Einblicke in den Buddhismus. Wir besuchen das Kloster Radreng, das geschichtsträchtige Kloster Trandruk und auch das Tashilhunpo Kloster am Fuße des Taras Berges. Wir wandern zum abgelegenen Kloster Tsurpu, zum Kloster Tashi Do am Namtso-See und auf den Hügel hinter dem Kloster Ganden. Aber neben der Kultur ist es die endlose Weite auf dem Dach der Welt, die uns begeistert. Tibet steckt bis heute voller Geheimnisse und wir nehmen uns Zeit, ein paar davon zu lüften. Tashi Delek - möge es uns wohlergehen.
Reisetage: 15
Teilnehmeranzahl: 8 – 14 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus

2020

Wichtiger Hinweis: Reiseprogramm 2020 ggf. abweichend. Zum Reiseprogramm 2020 wechseln

Von/Bis: 16.05.2020 – 30.05.2020
Preis in €: 2.975 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 13.06.2020 – 27.06.2020
Preis in €: 3.075 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 04.07.2020 – 18.07.2020
Preis in €: 3.375 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 01.08.2020 – 15.08.2020
Preis in €: 3.375 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar