Charakter
Schwierigkeit
Hotel-Übernachtungen 14×
↑bis 600 Hm, ↓bis 600 Hm

Vietnam - Im Land der Bergvölker

Wanderreise durch den subtropischen Norden Vietnams mit einem Abstecher in die Halong-Bucht

Reisenummer: VNK03 / 2019
  • Wanderungen: 1 x leicht (2 - 3 Std.), 5 x moderat (4 - 6 Std.)
  • Fahrradtour: 1 x leicht (1 - 2 Std.); Kajaktouren: 2 x leicht (1 - 2 Std.)
  • Die faszinierende Reisterrassenlandschaft des vietnamesischen Nordens erwandern
  • In das Leben der Hmong, Dao, Thai und anderer ethnischer Minderheiten eintauchen
  • Von Bord einer Dschunke die wilden Strände der Halong-Bucht entdecken
  • Die ruhige Lan Ha Bucht mit dem Kajak erkunden
  • In Homestays in Bergdörfern die Gastfreundschaft von Familien kennen lernen
  • Rund um Ninh Binh die Karstlandschaft der "trockenen Halong-Bucht" erkunden
Sattgrüne Reisterrassen schmiegen sich kunstvoll an die Hänge. Rinder tummeln sich entlang der staubigen Straßen, Ochsenkarren ziehen gemächlich dahin und vertreiben die gackernden Hühner vom Weg. Die abgelegenen Bergdörfer scheinen den Lauf der Zeit zu verschlafen aber dennoch herrscht in den Gassen reges Treiben. Lebendig und bunt – die farbenfrohen Trachten der Frauen präsentieren die Jahrhunderte alten Traditionen auf eine fröhliche Weise. Und wir mischen uns unter die Völker: Wir streifen durch die Berglandschaft um Bac Ha, übernachten bei den Einheimischen in ihrem Holzhaus in Muong Lo und schlendern über den geschäftigen Coc Ly Markt, wo wir lokale Früchte und Webstoffe bewundern. Wir wandern durch die Wälder und Reisterrassen von Sapa, picknicken neben versteckten Wasserfällen in Mai Chau und durchqueren tropischen Regenwald bei Ban Buoc. Und immer wieder stürzen wir uns ins Dorfgeschehen, lassen uns von den Sitten und Gebräuchen der verschiedenen Volksgruppen inspirieren. Zurück in Hanoi nehmen wir uns ausgiebig Zeit die quirlige Stadt zu erleben, bevor es zum großen Finale an die Küste geht. Wir fahren mit dem Rad durch die „trockene Halong-Bucht“ bei Ninh Binh, paddeln mit dem Kayak entlang des Cat Ba-Nationalparks und kreuzen mit dem Boot durch die bizarre Inselwelt der „echten“ Halong-Bucht. Dabei bleiben wir gleich zwei Nächte auf einer traditionellen Dschunke und lassen uns die frische Brise um die Nase wehen. Ein passender Abschluss für unsere Reise, denn der bunte Schaukasten unserer Erinnerungen ist nun prall gefüllt!
Reisetage: 17
Teilnehmeranzahl: 7 – 12 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus

2019

Von/Bis: 25.10.2019 – 10.11.2019
Preis in €: 2.628,00 €
Reiseleitung: Marina Novikova
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 08.11.2019 – 24.11.2019
Preis in €: 2.798,00 €
Reiseleitung: Ina Mayer
Verfügbarkeit: Garantiert mit Ihrer Buchung
Von/Bis: 22.11.2019 – 08.12.2019
Preis in €: 2.798,00 €
Reiseleitung: Simone Viel
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 06.03.2020 – 22.03.2020
Preis in €: 2.798,00 €
Reiseleitung: Uwe Weimer
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 27.03.2020 – 12.04.2020
Preis in €: 2.798,00 €
Reiseleitung: Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 10.04.2020 – 26.04.2020
Preis in €: 2.758,00 €
Reiseleitung: Uwe Weimer
Verfügbarkeit: Buchbar

Für Sie in Planung:

Von/Bis: 23.10.2020 – 08.11.2020
Reiseleitung: Hauser-Reiseleitung
Von/Bis: 06.11.2020 – 22.11.2020
Reiseleitung: Hauser-Reiseleitung
Von/Bis: 25.12.2020 – 10.01.2021
Reiseleitung: Hauser-Reiseleitung