Charakter
Schwierigkeit
Höhe 2.158
Hotel-Übernachtungen
↑bis 1100 Hm, ↓bis 1600 Hm

Vom Königssee zum Funtensee und ins Steinerne Meer

Wanderwochenende

  • Auf steilen Steigen durch den Nationalpark Berchtesgaden
  • Gipfelbesteigung des Viehkogel
  • Baden im Funtensee
  • Überfahrt mit Elektroboot nach St. Bartholomäh
  • Einblicke in die berühmte Watzmann-Ostwand
Inmitten der Kernzone des Nationalparks Berchtesgaden liegt das Steinerne Meer und eine seiner drei Hütten, das Kärlingerhaus. Unmittelbar in der Nähe des Funtensees, der aufgrund eines geographisch-physikalischen Phänomens der Wetterstation in der Nähe zu Berühmtheit verhalf, da hier am 24.12.2001 ein Kälterekord von minus 45,9° C erreicht wurde - die bisher tiefste, in Deutschland vom Wetteramt aufgezeichnete Bodentemperatur überhaupt. Nach der Überfahrt über den Königssee nach St. Bartholomä steigen wir am ersten Tag durch die "Saugasse" auf - der zweite Tag steht im Zeichen einer Gipfelbesteigung und der Besichtigung der sogenannten Eiskapelle.
Reisetage: 2
Teilnehmeranzahl: 6 – 10 Personen

Diese Reise wird veranstaltet vom Reiseveranstalter "Bergspechte Outdoor-Reisen und Alpinschule Edi Koblmüller GmbH", Linz/Österreich (Hauser Alpin), einer Tochtergesellschaft von Hauser Exkursionen international GmbH, München.

Für alle Anfragen, Buchungswünsche etc. bitte eine Nachricht direkt an office@bergspechte.at

Tag 1: Überfahrt St. Bartholomä und Aufstieg Kärlingerhaus

Treffpunkt mit Ihrem GoAlpine Bergwanderführer ist um 11:00 Uhr an der Ablegestelle der Elektroboote am Königsee. Wir fahren in ca. 30 Minuten den Königsee nach Süden hinunter zur Wallfahrtskapelle St. Bartholomä (603 m). Von hier aus steigen wir am Nachmittag durch die berühmte, steile "Saugasse" auf zum wunderschön gelegenen Kärlingerhaus (1.638 m). Wir können noch ein paar Minuten weitergehen zum Funtensee und die Stille in Seenähe geniessen. Nach einem gemütlichen Hüttenabend gehen wir voller schöner Eindrücke in unsere Betten.

Tag 2: Viehkogel, 2.158 m und Talabstieg

Heute steht eine anstrengender, jedoch äußerst lohnender Tag am Programm: Früh am Morgen nehmen wir unser Frühstück ein und machen uns auf zu unserem heutigen Tagesziel, dem Viehkogel (2.158 m). Wir besteigen diesen tollen Aussichtsgipfel von der Rückseite und geniessen oben eine umfassende Rundsicht auf das Steinerne Meer und den Watzmann. Nach einer Gipfelrast steigen wir wieder ab zum Kärlingerhaus und weiter ab zum Königsee. Nach einer Einkehr in den wunderschön gelegenen Gastgärten in der Nähe der Wallfahrtskapelle fahren wir zurück nach Schönau/Berchtesgaden. Verabschiedung ist am späten Nachmittag am Parkplatz Königsee.

Charakter

Profil: Unsere Programmreihe von drei schönen und bekannten Bergwanderungen (Birkarspitze und Großer Solstein im Karwendel) in den Ostalpen richtet sich an Bergwanderer, die gerne einmal auf einen schönen Gipfel im felsigen Bereich steigen möchten. Nach einem schönen Hüttenaufstiegstag steht am Sonntag jeweisl der Gipfel auf dem Plan. Anforderung: Es ist eine gute körperliche Verfassung erforderlich, um die angegebenen Gehzeiten zu bewältigen. Eine gute Kondition und geübte Trittsicherheit auch in weglosem Gelände mit Geröll und Blockwerk erleichtern das Steigen und bewältigen der nicht allzu schwierigen technischen Anforderungen. Unterbringung: Wir nächtigen in Hütten der alpinen Vereine (DAV, OeAV, CAI) und sind untergebracht in Mehrbettzimmern. Verpflegung: In der Regel ist die angebotene Halbpensionsverpflegung schmackhaft und ausreichend.

Ausrüstung

  • Personalausweis mit Kopie
  • Vereinsausweis alpiner Vereine (NF,DAV, OEAV, SAC,CAI), soweit vorhanden
  • Bargeld, Kreditkarte, EC Karte (Bankautomat)
  • Hüttenschuhe
  • Trekkingschuhe Kategorie B/C
  • warme Bergwandersocken oder Strümpfe mit hohem Wollanteil (600 g pro qm)
  • Trekking- / Bergwanderhose
  • wind- und wasserdichte Überhose (atmungsaktiv)
  • T-Shirts
  • Pullover oder Jacke (Wolle, Fleece, Softshell)
  • wind- und wasserdichte Jacke (ideal: atmungsaktiv)
  • Weste windabweisend
  • Halstuch / Schal / Buff als Staub- oder Kälteschutz
  • warme Mütze
  • Sonnenschutz für den Kopf
  • warme Fingerhandschuhe + Ersatz
  • Sonnenbrille
  • Trekking- oder Bergrucksack 30 l
  • Regenhülle für Rucksack
  • Teleskop-Wanderstöcke
  • Stirnlampe mit Ersatzbatterien, Leuchtkraft mind. 200 Lumen
  • zusätzliche kleine Tasche, um Gepäck zu deponieren
  • Hüttenschlafsack
  • Sonnencreme
  • Lippenbalsam
  • Kleiner Kulturbeutel
  • Trekkinghandtuch klein
  • Oropax
  • persönliche Fotoausrüstung mit genügend Akkus und Speicherkarten, eventuell mit Blitz, Stativ
  • Schreibzeug
  • Trinkflasche oder Trinksystem mindestens 1 Liter
  • Insektenschutzmittel für Haut und evtl. für Bekleidung
  • kleine Reiseapotheke
  • wichtige persönliche Medikamente (im Handgepäck: Husten, Kopfschmerz, Durchfall etc.)
  • leichter Biwaksack
  • Zwischenverpflegung (Trockenobst, Schokolade, Vollkornriegel, Energieriegel,"Lieblingsteebeutel")
  • Mund Nasen Schutz
  • Hand-Desinfektionsmittel

Inklusivleistungen

  • Hauser Alpin Bergwanderführer
  • Transfers gemäß Detailprogramm
  • Reservierung der Berghütte

Wunschleistungen

    Nicht enthaltene Leistungen

    • An- und Abreise
    • Übernachtung und Halbpension
    • Mittagessen und Getränke und persönliche Ausgaben
    • Trinkgelder
    • Parken am Königssee ca. €10 für 2 Tage
    Reisetermine und Preise
    Von/Bis
    Preis in €
    Reiseleitung
    Reisestatus
    Von/Bis: 03.07.2021 – 04.07.2021
    Preis in €: 125 €
    Reiseleitung: Hauser Alpin Bergwanderführer
    Verfügbarkeit: Buchbar
    Von/Bis: 04.09.2021 – 05.09.2021
    Preis in €: 125 €
    Reiseleitung: Hauser Alpin Bergwanderführer
    Verfügbarkeit: Buchbar