Zur Komplettierung Ihrer Ausrüstung und für spezielle Fragen steht Ihnen unser Hauser Shop gerne zur Verfügung. Einen Überblick über das Angebot finden Sie auch im aktuellen Katalog

Tel: 089 235006-21

Mountainbike

Auf dem bike die Welt erleben


Mit dem Hauser Bike-Programm können Sie weltweit in die Pedale treten: auf panoramareichen Singletrails, durch Hochland, Savanne oder Urwald. Ideal ist die Kombination aus sportlicher Aktivität, Kultur- und Naturerlebnis. Unsere Touren und Ziele wählen wir in Zusammenarbeit mit unseren langjährigen örtlichen Partnern sorgfältig aus und bereiten sie gut vor. Unterwegs sorgt eine Begleitmannschaft für Ihr Wohl und Ihre Sicherheit, das Begleitfahrzeug dient der Bequemlichkeit. Sie reisen mit eigenem Bike und unter Führung von örtlichen Guides sowie qualifizierten, ausgebildeten Hauser MTB-Reiseleitern.

FAHRTECHNIKTRAINING MTB

Bei unserem Wochenendkurs finden nicht nur Neulinge Zugang zu den verschiedenen Varianten des Mountainbikens. Auch erfahrene Biker erhalten hier Tipps und Tricks zum Vertiefen und Perfektionieren ihres Könnens.
Die Fahrtechnikwochenenden eignen sich überdies bestens als Vorbereitung für unsere Mountainbike-Reisen in Europa und weltweit. Eine solide Fahrtechnikausbildung steigert das Erlebnis auf Ihrer Tour in anderen Ländern. 

Hier finden Sie die Termine für unsere Wochenendkurse Fahrtechniktraining MTB

Unter dem Label EXPLORE INTERNATIONAL stellen wir Ihnen ein einzigartiges Reisekonzept vor. Gemeinsam mit gleich gesinnten Bikespezialisten in England haben wir für Sie außergewöhnliche Touren auf kaum bekannten Routen entwickelt. 

Was ist der Vorteil von EXPLORE INTERNATIONAL? Vielleicht kennen Sie das: Sie freuen sich auf eine ganz besondere Reise und dann kommt sie mangels Teilnehmer nicht zustande. EXPLORE INTERNATIONAL kann deutsch-, englisch- und französischsprachigen Raum gebucht werden, so ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass die Mindestteilnehmerzahl auch bei ungewöhnlichen Touren erreicht wird. 

Für wen eignet sich EXPLORE INTERNATIONAL? Gedacht ist diese neue Sparte für Reisende mit Pioniergeist und Abenteuerlust. Sie sind weltoffen, gerne in einer internationalen Gruppe unterwegs und die Toursprache Englisch ist für Sie nicht Hindernis, sondern Bereicherung. Gerne beraten wir Sie auch zu passenden Flügen.

Mountainbike

Schwierigkeitsgrad

Die meisten unserer Touren sind für ambitionierte und trainierte Biker jederzeit durchführbar - die richtige Vorbereitung vorausgesetzt. Das Schwierigkeitsprofil hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab, z.B. Höhenlage und Klima des Zielgebiets, Wegbeschaffenheit u.a.. Folgende Einteilung kann nur eine vereinfachte Übersicht sein, bei Detailfragen beraten wir Sie gerne zu den jeweiligen Voraussetzungen in puncto Kondition und Fahrtechnik.

I
leicht

Unschwierige, kurze Strecken, teils Asphaltstraßen, breite Pisten, einfache Wege. Keine fahrtechnischen Schwierigkeiten. Keine Trail-Kenntnisse notwendig. Tagesdurchschnitt < 700 Hm

II
moderat

Leichte bis mittelschwere Strecken, längere Auffahrten auf breiten Pisten und einfachen Singletrails, gut befahrbar. Trail-Kenntnisse nützlich, aber nicht notwendig. Tagesdurchschnitt < 1.000 Hm

III
mittelschwer

Mittelschwere und lange Strecken, mittelsteile Auffahrten, Pisten in schlechtem Zustand, Singletrails mit kleinen Hinternissen (vereinzelt Wurzeln, kleine Steine, niedrige Stufen), Trail-Kenntnisse notwendig. Tagesdurchschnitt < 1.300 Hm

IV
anspruchsvoll

Schwere und lange Strecken, steile Auffahrten, schmale Singletrails, teilweise schwer zu befahren. Eventuell große Hindernisse und Schiebepassagen (häufig Wurzeln, größere Steine, höhere Stufen), Trail-Kenntnisse erforderlich. Tagesdurchschnitt < 1.600 Hm

V
sehr anspruchsvoll

Sehr schwere Strecken mit extrem steilen Auffahrten, vorwiegend schmale, exponierte Singletrails, teilweise nur extrem schwierig zu befahren mit Schiebe- und Tragepassagen, besondere Trail-Kenntnisse erforderlich. Tagesdurchschnitt > 1.600 Hm