Reiseempfehlungen

Zur Komplettierung Ihrer Ausrüstung und für spezielle Fragen steht Ihnen unser Hauser Shop gerne zur Verfügung. Einen Überblick über das Angebot finden Sie auch im aktuellen Katalog

Tel: 089 235006-21

Safari & Wüste

Faszination Wüste und Tiererlebnis Safari

Welliges Sandmeer, so weit das Auge reicht, in dem meterhohe Dünen Schlangenlinien ziehen: die Sandwüste. Bizarre Felskegel und „Pilzköpfe“, rote Berge und graue Steinbögen, braune und schwarze Felsbrocken: die Steinwüste. Weißer und rissiger Boden, flirrende Hitze: die Salzwüste. So groß die Vielfalt an Wüsten ist, so groß ist auch ihre Faszination. Nicht nur das Kleid, in dem sie sich zeigen, sondern auch ihre Licht- und Schattenspiele, ihre Gegensätze und ihre Farbvariationen üben eine ungeahnte Faszination aus. Gekrönt wird das Ganze von der Weite und Stille so mancher Wüste. Gehen Sie zu Fuß, im Geländewagen, auf einem Reittier oder mit dem Mountainbike auf Entdeckungsreise mit Hauser Exkursionen! Erleben Sie Wüste live in Nordafrika, Jordanien und China. Auch in Südamerika kommen Wüstenfans auf ihre Kosten. Und nicht zu vergessen die Wüsten Namib und Kalahari im südlichen Afrika!

Nicht minder faszinierend und oft in Kombination mit einer Wüstenreise im Angebot: Tiersafari. So manches Auge beginnt zu leuchten bei der Vorstellung, Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten und ihren Spuren zur Wasserstelle zu folgen. Die unmittelbare Nähe zu Löwe, Nashorn, Elefant oder Krokodil  lässt Herzen höher schlagen – nicht nur bei Kindern (Hauser bietet spezielle Reisen für Familien an), sondern auch bei Erwachsenen. Und das zu Recht, denn Safaris zählen zu den beeindruckenden Erlebnissen, die lange in Erinnerung bleiben.

Reiseleiter

Hauser-Reiseleiter und/oder fachkundige Guides/Ranger erschließen Ihnen die Welt der Wüste oder gehen mit Ihnen auf Safari. Oft begleitet Sie auch eine Mannschaft aus Einheimischen unterwegs. Besser betreut können Sie die Wüste nicht erleben und intensiver kann Safari nicht mehr sein.

Unterkünfte

Je nach Reise und Region schlafen Sie in Zelten, in Lodges oder in einfachen, landestypischen Unterkünften.

Safari & Wüste

Schwierigkeitsgrad

Die Schwierigkeitsbewertung dient zur Orientierung und Vorauswahl. Bitte beachten Sie unbedingt die genauen Anforderungen im jeweiligen Detailprogramm.

I
sehr leicht

Charakter: Diese Touren eignen sich für Einsteiger. Sie fühlen sich auf breiten einfachen Wegen am wohlsten. Sie haben Spass an der Bewegung in der Natur.

Vorbereitung: Diese Touren stellen keine besonderen Anforderungen an Sie. Keine Vorbereitung notwendig.

II
leicht

Charakter: Diese Touren eignen sich für Aktivreisende. Sie benötigen eine durchschnittliche körperliche Ausdauer. Sie bevorzugen einfaches Gelände.

Vorbereitung: Sie bewegen sich regelmäßig 1 Mal pro Woche und betreiben Aktivitäten wie Nordic Walking, leichte Wanderungen in Hügellandschaft.

III
mittelschwer

Charakter: Diese Touren eigenen sich für sportlich Aktive. Wenn Sie eine gute Kondition haben, dann sind diese Reisen für Sie zu bewältigen. Sie sind trittsicher und schwindelfrei (tourspezifisch) und haben erste Erfahrungen im jeweiligen Aktivitätsbereich.

Vorbereitung: Sie bewegen sich mindestens 2 Mal pro Woche in hügeligem Gelände (z. B. Laufen, Wandern im Grundlagenausdauerbereich).

IV
anspruchsvoll

Charakter: Diese Touren eignen sich für Abenteurer. Sie benötigen eine sehr gute Kondition. Sie haben sich mental und körperlich auf die Reise vorbereitet. Steile und unwegsame Passagen stellen für Sie kein Problem dar, Sie beherrschen die technischen Anforderungen (tourspezifisch).

Vorbereitung: Sie betreiben 2-3 Mal pro Woche aktiven Ausdauersport (z.B. Joggen, Radfahren, Rudern, Bergwandern).

V
sehr anspruchsvoll

Charakter: Diese Touren eignen sich für sportliche Bergsteiger. Sie benötigen eine hervorragende Kondition, mentale Stärke sowie Durchhaltevermögen. Sie haben Routine in den jeweils erforderlichen Bewegungs- und Sicherungstechniken.

Vorbereitung: Sie betreiben 2-3 Mal pro Woche aktiven Ausdauersport. Zusätzlich trainieren Sie sportartspezifisch die jeweilige Aktivität.