• Karwendel 347 Klaus Fengler
    Fotograf: Ortovox

  • Blick Richtung Lechtal_ E5
    Fotograf: Jung, Martl

  • E5 6
    Fotograf: Jung, Martl

  • Sonnenaufgang1 169
    Fotograf: Lutz, Jörg

  • E5 4
    Fotograf: Jung, Martl

  • Holzgau_E5
    Fotograf: Jung, Martl

  • Hängebrücke bei Holzgau E5
    Fotograf: Jung, Martl

  • Hängebrücke E5
    Fotograf: Jung, Martl

  • E5 Ötzidenkmal
    Fotograf: Jung, Martl

Charakter
3.058
6x

↑bis 1020 Hm,↓bis 1890 Hm

Reiseprogramm: 2017 2018

TransALP - Alpenüberquerung E5

Trekking Deutschland | Europa

Klima

Das großräumige Klima der Alpen wird maßgeblich durch Wettersysteme des Nordatlantiks, durch das Mittelmeer und durch die eurasische Landmasse geprägt. Generell sind die Alpen aufgrund des tief ausgeprägten Reliefs durch ein sehr kleinräumiges Klima und Wettergeschehen gekennzeichnet, das stark durch Höhenlage und Exposition bestimmt wird. So können die Wetterbedingungen sogar von Tal zu Tal sehr unterschiedlich sein. Wer in den Alpen unterwegs ist, muss sich zu jeder Jahreszeit mit unterschiedlichen Wetterbedingungen auseinander setzen. Aus einem atemberaubenden Morgenrot kann sich im Gebirge schnell ein Unwetter entwickeln, das mit Urgewalt über Gipfel und Pässe fegt, einem jede Sicht raubt und Almwiesen über Nacht in einen weißen Teppich verwandelt. So sind Temperaturstürze um 20 Grad auch im Hochsommer nichts Ungewöhnliches. Und wenn der Föhn über den Alpenhauptkamm bläst, sind Windgeschwindigkeiten von bis zu 150 Stundenkilometer keine Seltenheit.

Reisetermine und Preise 2017 2017 2018