Reiseleitung

Unsere engagierten Hauser-ReiseleiterInnen sind profunde Landeskenner, die aus Überzeugung und mit ganzem Herzen eine Gruppe führen.

Wir machen Ihre Reise zum Erlebnis!

Unsere Länderspezialisten im Hauser-Büro entwickeln sorgfältig und mit hoher Kompetenz spannende neue Reisen.

Doch auf Tour gehen Sie mit uns Hauser - Reiseleiterinnen und Reiseleitern. Die Reiseleidenschaft und Begeisterung für Länder und Kulturen liegt uns im Blut. Und das „Know how“, das Ihre Reise zum Erlebnis werden lässt, das haben wir im Kopf.

Wir nehmen die Organisation vor Ort in die Hand. So können Sie sich auf einen reibungslosen und sicheren Ablauf verlassen. In der Stadt genauso wie am Berg oder im Busch!

Ihren Wissensdurst stillen wir, indem wir Ihnen täglich Fachwissen zum Alltag, zu den Besonderheiten der besuchten Länder und den dort lebenden Menschen, fundiert, spannend und lebendig vermitteln.

Verschiedene Charaktere, individuelle Ansichten, eine Gruppe – wir wirken ausgleichend, wir kümmern uns um Harmonie und eine gute Atmosphäre.

Damit wir immer up to date sind, bilden wir uns regelmäßig weiter - sei es in Erster Hilfe, Höhenmedizin, Gruppendynamik oder Führung. Der enge Kontakt zum Büro und der Austausch mit Kolleginnen und Kollegen ist uns dabei sehr wichtig.

 

Etwas ganz Besonderes: unsere Reiseleiter-Sondertouren

Immer wieder lassen wir Reiseleiter uns besondere „Schmankerl“ für Sie einfallen! Besondere Touren die wir nur einmalig anbieten. Sichern Sie sich Ihren Platz!

Wir zeigen Ihnen unsere persönlichen Lieblingsplätze, nah und fern. Gemeinsam besteigen wir kaum bekannte Gipfel, probieren exotische Gerichte und feiern Feste in allen Regionen der Welt.

Lassen Sie sich inspirieren und begleiten Sie uns auf unseren Lieblingswegen!

 

Qualifizierte Reiseleiter – wer setzt den Maßstab?

Wer könnte das besser als Sie, unsere Reisegäste? Ihre Zufriedenheit liegt Hauser Exkursionen sehr am Herzen und dies messen wir durch die Feedbackbögen.
Dank Ihrer Unterstützung erfahren wir und unsere Reiseleiter und Reiseleiterinnen wo Handlungs- und Weiterbildungsbedarf besteht. Über positive und negative Entwicklungen erhalten unsere ReiseleiterInnen ein ausführliches Feedback.

Mit uns sind Sie unterwegs

Mit Hauser-ReiseleiterInnen aus Deutschland sind Sie weltweit unterwegs. Weit gereist, erfahren und kompetent, verbinden sie mit übergreifendem Wissen die Welten! Sie haben die Reisefreude und Begeisterung fürs gemeinsame Unterwegs sein im Blut! Und das Know-how, das Ihre Reise zum Erlebnis werden lässt, das haben sie im Kopf!
Nur Kopfschmerz oder doch schon Höhensymptomatik? Nicht nur am Berg, in der Wildnis und in der Wüste sind sie sicher unterwegs, sie sind auch in „Erster Hilfe“ gut ausgebildet. Eine kritische Situation erfassen sie rasch und schaffen Abhilfe. Sie motivieren die Gruppe und bringen Sie zu Ihrem Gipfelziel. Zusammen mit dem lokalen Guide erleben Sie während Ihrer Reise Kompetenz und Betreuung aus beiden Welten.

Nepali, Zulu oder Arabisch? Ihr/e lokalen Hauser - ReiseleiterInnen sprechen die Landessprache und vermitteln zwischen den Kulturen. Sie kennen die schönsten Pfade auf den Gipfel, wissen an welchem Marktstand es den frischesten Fisch gibt und wo heute noch ein Fest gefeiert wird. Sie sind Insider, die ihr Land wie die eigene Westentasche kennen und dazu sehr gut Deutsch sprechen und wissen, was „typisch deutsch“ ist. Unsere lokalen Hauser - ReiseleiterInnen sind Profis in ihrem Fach und sind dort zuhause, wo SIE Urlaub machen.

Unsere lokalen, Deutsch sprechende ReiseleiterInnen kennen sich als regionale Spezialisten bestens aus. Sie haben eine enge Verbindung zu unseren lokalen Partnern und zur einheimischen Bevölkerung. Engagiert und kreativ setzen sie sich im Zielgebiet für den optimalen Ablauf Ihrer Reise ein.

Das Bergsport-Programm ist der Einsatzbereich unserer Hauser-GoAlpine-BergführerInnen und Hauser – GoAlpine-BergwanderführerInnen. Mit Begeisterung und Engagement vermitteln sie ihr Fachwissen und teilen mit Ihnen ihre große Bergerfahrung. Auf Kursen werden sie von ihnen bestmöglich vorbereitet, damit Sie Ihre Gripfel - und Trekkingträume verwirklichen können.

In wenigen Regionen, wie z.B. am Kilimanjaro, arbeiten wir mit lokalen, Englisch sprechenden Führern zusammen. Sie unterstützen die Gruppe mit ihrer Orts- und Routenkenntnis bei anspruchsvollen Bergbesteigungen und Trekkings. Reisegäste oder Gruppen mit viel Reise- und Bergerfahrung schätzen diese Möglichkeit der individuellen Tourengestaltung.

Aus- und Fortbildung

Viele unserer ReiseleiterInnen bringen bereits eine fundierte Ausbildung und alpine Kompetenz mit. Sei es als Bergführer, BergwanderführerIn, Wander- und TrekkingreiseleiterIn.

Unsere ReiseleiterInnen nehmen regelmäßig an unseren Fortbildungen teil.

Seminare und Trainings in den Bereichen Sozial- und Führungskompetenz, Konflikt- und Krisenmanagement sowie Persönlichkeitsentwicklung sind dabei genauso selbstverständlich wie Weiterbildungen in Höhen-, Reise- und Tropenmedizin, Erster Hilfe und Bergrettung, Lawinenkunde und alpiner Kompetenz.

Individuell und für den jeweiligen Bedarf zugeschnitten, finden diese Fortbildungen auch regelmäßig in den Zielgebieten für unsere lokalen Hauser Reiseleiter statt.

Sie wollen ReiseleiterIn werden?

Unsere Anforderungen an unsere Reiseleiterinnnen und Reiseleiter sind hoch. Wir legen großen Wert auf fachliche und soziale Kompetenz, sowie Kontinuität. Unsere ReiseleiterInnen sind in der Regel langjährig für uns tätig und mehrfach im Jahr unterwegs. Die Bereitschaft zu regelmäßigen Fortbildungen und zur persönlichen Weiterentwicklung setzen wir voraus.

Unser Anforderungsprofil:

  • Landeskenntnis: Wir setzen Sie als ReiseleiterIn in der Regel nur in Ländern ein, welche Sie selbst schon intensiv und aktiv (Wandern, Trekking, Camping) bereist haben. Neben allgemeiner Landeskenntnis erwarten wir von Ihnen ein gewisses Maß an Spezialwissen (Kultur, Geschichte, Wirtschaft, Politik), um Kurzvorträge zu den jeweiligen Themen halten zu können.
  • Sprachkenntnis: Sie sprechen fließend Deutsch und gutes Englisch und beherrschen eine weitere Fremdsprache. Optimal ist natürlich die jeweilige Landessprache.
  • Begeisterungsfähigkeit: Sie haben eine positive Ausstrahlung und können Menschen für das gemeinsame Erleben fremder Kulturen und Natur begeistern. Auch in schwierigen Situationen gelingt es Ihnen, die Gruppe zu motivieren. Fachwissen über Land, Bevölkerung und Kultur spannend zu vermitteln, bereitet Ihnen Freude.
  • Sozialkompetenz: Sie verfügen über eine hohe Sozialkompetenz haben bereits mit Gruppen gearbeitet und bringen eine gewisse Erfahrung auf diesem Gebiet mit, z.B. durch Fortbildungen in Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung im weitesten Sinne.
  • Psychische Stabilität:Wir setzen eine stabile Psyche voraus, die es Ihnen erlaubt, auch in schwierigen Situationen adequat handeln und den Überblick über die Gesamtsituation zu behalten.
  • Organisationsfähigkeit: ist eine unerlässliche Voraussetzung, damit Sie eine Reise leiten können. Meist gilt es nicht nur die eigene Reisegruppe zu „organisieren" sondern zusätzlich auch die Begleitmannschaft, lokale Guides und örtliche Partner zu koordinieren.
  • Körperliche Fitness und Outdoorkompetenz: Als ReiseleiterIn müssen Sie über körperliche Fitness, Wander- und Outdoorerfahrung und  Grundkenntnis der alpinen Gefahren verfügen. Je höher die Schwierigkeit der Tour umso umfangreichere bergsteigerische Kenntnisse setzen wir voraus.
  • Lebenserfahrung: Sie bringen eine gewisse Lebens- und Reiseerfahrung mit und befinden sich in einem Alter von etwa 30 - 55 Jahren.
  • Erste Hilfe & Sicherheit: Sie müssen einen Nachweis über einen Erste- Hilfe-Kurs (möglichst Outdoor) erbringen und spätestens alle zwei Jahre auffrischen.