Charakter
Schwierigkeit
Höhe 1.200
Hotel-Übernachtungen
↑bis 1200 Hm, ↓bis 1200 Hm

Ostgrönland - Skitouren in der Weite

Eine spektakuläre Skitourenreise, die unfassbar schön, fremd, mystisch, schneereich, wild ... ist

  • Tagesskitouren in traumhafter und grandioser Weite unternehmen
  • Fixes Stützpunkthotel "Rotes Haus" mit exzellenter Küche geniessen
  • Das Polarmeer und die Eisberge bestaunen
  • Die Kultur der Inuit kennen lernen
  • Mit Hundeschlitten zu einer Skitour starten
  • In der Abgeschiedenheit zur Ruhe kommen
  • Einmaliges Reiseerlebnis mit nach Hause nehmen
Arktischer Winter auf der größten Insel der Welt! Etwa 1,8 Mio. Quadratkilometer sind vom sogenannten Inlandeis bedeckt. Dies entspricht fast der 14-fachen Fläche Englands. An der ca. 20.000 km-langen Ostküste Grönlands leben gerade mal 3.500 Menschen. In dieser Abgeschiedenheit und in einer spektakulären Natur sind Skitouren immer ein Abenteuer besonderer Art. Wir beziehen Quartier im Roten Haus. "The Red House" ist ein Projekthotel in Tasiilaq. Hier arbeiten unter der Leitung von Robert Peroni hauptsächlich einheimische Jugendliche. Direkt vor unserer Haustüre beginnen unsere einsamen Skitouren. Den Ausgangspunkt einer anderen Skitour - zum vergletscherten Sofia-Berg - erreichen wir echt grönländisch mit Hundeschlitten - tierisch bequem. Grönland - die größte Insel der Welt ist faszinierend: seine Landschaften, seine Bewohner, deren Geschichte, Kultur und Gesellschaft. Und unsere Skitouren sind Balsam für die Seele und Körper. Bitte beachten: Anmeldeschluss 15.12.2019
Reisetage: 10
Teilnehmeranzahl: 6 – 8 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus
Von/Bis: 24.03.2020 – 02.04.2020
Preis in €: 4.490,00 €
Reiseleitung: GoAlpine-Berg- und Skiführer
Verfügbarkeit: Buchbar