Charakter
Schwierigkeit Ⅲ–Ⅳ
Hotel-Übernachtungen
↑bis 1600 Hm, ↓bis 1250 Hm

Rumänien - Trekking in Transsilvanien

Trekkingreise durch das Fogarascher Gebirge in den Südkarpaten

Reisenummer: ROK02 / 2019
  • 8-tägiges Trekking (6 - 10 Std. täglich)
  • Besteigung des Moldoveanu (2.544 m), Gipfeltag ↑ 900 Hm, ↓ 1.800 Hm, 9 - 10 Std.
  • Auf dem Drachensteig über Fels und Geröll zum Negoiu aufsteigen
  • In der Balea-Hütte am malerischen Bergsee übernachten
  • Auf dem Höhenweg zur Sambata-Hütte Gipfel sammeln
  • Die orthodoxen Ikonen im Kloster Sambata de Sus bewundern
  • Durch die Altstadtgassen von Sibiu bummeln
Dunkle Wälder, märchenhafte Burgen und schaurige Mythen um Graf Dracula machen Transsilvanien zu einer geheimnisvollen Region. Vor allem wenn morgens noch die Nebelschwaden um die Berghänge wabern trägt uns unsere Fantasie in eine andere Welt. Eine natürliche Welt mit einer imposanten Natur. Mitten drin in dieser Kulisse umspannt der schroffe Karpatenkamm das hügelige Siebenbürgen wie ein Boomerang. In diesen abgeschiedenen Bergen streifen Braunbären, Wölfe und Luchse umher – und wir. Wir schultern unseren Tourenrucksack und durchqueren das Fogarascher Bergmassiv. Unsere Trekkingroute führt uns durch weite Bergkessel, enge Täler und über schroffe Felsplatten. Wir wandern durch schattige Nadelwälder hinauf auf die Gipfel und wieder hinunter zu den urigen Berghütten. Dabei genießen wir nicht nur die Fernsicht, sondern auch was in unserer Nähe wächst - weiße Karpaten-Glockenblumen, lila Rhododendron und gelbe Arnika-Blüten säumen unsere Pfade. Wir steigen auf den Scara, auf den Negiou und auch auf den Moldoveanu - den höchsten von allen. Schritt für Schritt dringen wir tiefer in die Karpaten, wir überqueren kleine Wildbäche, lauschen tosenden Wasserfällen und picknicken an einsamen Bergseen. Jeder steile Anstieg wird mit einer traumhaften Aussicht auf die menschenleere Kulisse belohnt – und mit einem persönlichen Glücksgefühl. Das hält auch noch an, wenn wir uns abends in den Berghütten mit herzhaften Speisen stärken und mit den Hüttenwirten unsere Erlebnisse austauschen. Ungestörte Natur und rumänische Gastfreundschaft – ein intensives Karpaten-Erlebnis.
Reisetage: 9
Teilnehmeranzahl: 7 – 14 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus

2019

Von/Bis: 27.07.2019 – 04.08.2019
Preis in €: 1.155,00 €
Reiseleitung: Robert Gutt
Verfügbarkeit: Garantiert
Weitere Teilnehmer auf Anfrage
Von/Bis: 10.08.2019 – 18.08.2019
Preis in €: 1.125,00 €
Reiseleitung: Cosmin Cocos
Verfügbarkeit: Garantiert
Weitere Teilnehmer auf Anfrage
Von/Bis: 31.08.2019 – 08.09.2019
Preis in €: 1.125,00 €
Reiseleitung: Robert Gutt
Verfügbarkeit: Garantiert
Weitere Teilnehmer auf Anfrage

Für Sie in Planung:

Von/Bis: 04.07.2020 – 12.07.2020
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Von/Bis: 18.07.2020 – 26.07.2020
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Von/Bis: 01.08.2020 – 09.08.2020
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Von/Bis: 15.08.2020 – 23.08.2020
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Von/Bis: 29.08.2020 – 06.09.2020
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung