Charakter
Schwierigkeit
Höhe 3.430
Hotel-Übernachtungen 13×
Zelt-Übernachtungen
↑bis 1200 Hm, ↓bis 1400 Hm

Georgien – Hohe Berge und tausend Türme

Trekkingreise in die Regionen Tuschetien und Swanetien sowie zum Kasbek

Reisenummer: GEK01
  • 5-tägiges Trekking (4 - 8 Std. tägl.) und 2-tägiges Trekking (5 - 8 Std. tägl.)
  • Wanderungen: 1 x leicht (2 - 3 Std.), 3 x mittelschwer (4 - 7 Std.)
  • Den Spuren von Zeus bis zum Kloster Gergetis Sameba am Kasbek folgen
  • Mit Traumblick entlang der Rhododendron-Berghänge bis nach Ardoti wandern
  • Auf dem Bergkamm bei David Gareja die bunten Klöster der Udabnohöhlen erkunden
  • Die mächtigen Wehrtürme rund um das Weltkulturerbe Ushguli bewundern
  • Im Dorf Becho bei georgischen Familien mit Blick auf den Kaukasus übernachten
Die Nacht ist sternenklar. Der Mond strahlt hell auf die weißen Bergspitzen, in der Ferne blöken Schafe. Ein kurzes Hundegebell sorgt schnell wieder für Ruhe - kein Straßenlärm ist zu hören. Wir sind alleine in unserem Camp mitten im Großen Kaukasus, atmen die frische Luft auf rund 2200 Metern Höhe. Erst am Morgen erwacht die Natur wieder zum Leben und mit den wärmenden Sonnenstrahlen setzen wir unser Trekking durch die reizvolle Bergwelt fort. Wir wandern durch die fruchtbaren Ebenen, durch alpine Landschaften und dichte Wälder und schlagen unsere Zelte in der einsamen Naturkulisse auf. Aber wir gelangen auch immer wieder in abgelegene Bergdörfer, mischen uns dort unter die Einheimischen und blicken in den Alltag und die Traditionen der Bergvölker Tuschetiens. Wir folgen der Georgischen Heerstraße bis zum Fuße des mächtigen Kazbek, wandern zum Kloster Gergetis Sameba und besuchen die heilige Dreifaltigkeitskirche. Im kolchischen Tiefland bewundern wir den höchsten Staudamm Georgiens, in Swanetien die senkrechten Felswände des Ushba und in Ushguli die gewaltigen Wehrtürme. Wir durchqueren die Flüsse des Kaukasus-Hauptkamms, steigen durch den Fichtenwald in die Adishi-Schlucht hinab und picknicken an den Wasserfällen des Adischi-Gletschers. Dabei lauschen wir den Geschichten um die Goldwäscher, den Sagen um Prometheus und seine Gefährten und den Legenden rund um die Udabnohöhlen – und natürlich erfahren wir von den Ursprüngen der traditionellen Wehrdörfer. Jedes Haus ist eine Burg und wir nächtigen sogar in einem echten Wohnturm – zwischen den hohen Bergen Georgiens.
Reisetage: 20
Teilnehmeranzahl: 9 – 12 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus
Von/Bis: 05.07.2019 – 24.07.2019
Preis in €: 2.788,00 €
Reiseleitung: Dimitri Khuphenia
Verfügbarkeit: Ausgebucht / Abgeschlossen
Von/Bis: 19.07.2019 – 07.08.2019
Preis in €: 2.898,00 €
Reiseleitung: Davit Vatcharadze
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 02.08.2019 – 21.08.2019
Preis in €: 2.898,00 €
Reiseleitung: Dimitri Khuphenia
Verfügbarkeit: Garantiert
Von/Bis: 16.08.2019 – 04.09.2019
Preis in €: 2.898,00 €
Reiseleitung: Tika Ghvinianidze
Verfügbarkeit: Ausgebucht / Abgeschlossen