Charakter
Schwierigkeit Ⅲ–Ⅳ
Hotel-Übernachtungen
↑bis 1300 Hm, ↓bis 1300 Hm

Montenegro, Albanien, Kosovo - Trekking ohne Grenzen

Trekkingreise auf dem „Peaks of the Balkans“-Trail von Valbona bis Plav

Reisenummer: MEK05
  • 5-tägiges Trekking von Albanien über Kosovo nach Montenegro (6 - 9 Std. täglich)
  • Wanderungen: 2 x moderat (3 - 6 Std.), 1 x mittelschwer (7 - 8 Std)
  • Von Valbona durch alte Buchenwälder zum Bergdorf Cerem wandern
  • Durch die Rugova-Schlucht zum rauschenden Lumbardhi-Fluss absteigen
  • Vom Gipfel des Trekufiri auf Montenegro, Albanien und Kosovo blicken
  • Mit der Fähre die mächtige Drin-Schlucht durchqueren
  • In familiären Gästehäusern die hausgemachte Balkan-Küche probieren
Die Almwiese ist gesprenkelt mit tiefblauen Enzian-Blüten. Adler ziehen gemächlich ihre Kreise und halten Ausschau nach Bewegungen im grünen Gras. Vor den windschiefen Berghütten stapelt sich das Holz für den Winter. Schroffe, scharfkantige Felswände umrahmen die Szenerie und verleihen ihr einen Hauch von Mystik. Kein Wunder, dass hier vom "Nepal des Balkans" gesprochen wird. Die Berge sind zwar nicht so hoch wie im Himalaya - aber definitiv einsamer und unberührter. Wir trekken auf dem Weitwanderweg "Peaks of the Balkans" durch die bizarre Bergwelt und lassen uns von keiner Lanndesgrenze aufhalten. Wir steigen enge Schluchten hinab, durchqueren grüne Täler und schattige Wälder und saugen immer wieder die Aussicht von oben auf die Balkan-Berge in uns auf. Wir setzen mit der Fähre auf dem Koman-Stausee in der Drin-Schlucht über, nehmen ein erfrischendes Bad im Xhemes-See und tuckern auf einer der spektakulärsten Bahnstrecken zurück nach Podgorica. Wir suchen uns täglich ein schönes Plätzchen zum Picknick - entweder am Ufer eines Gletschersees, an einem rauschenden Bergbach oder auf einer sonnigen Wiese nahe der Schafherden. Beim Plausch mit den Dorfbewohnern lernen wir die gemeinsamen Bräuche und Traditionen dieser abgelegenen Region kennen und verstehen auch die Unterschiede jenseits der Grenzen. Vor allem beim gemeinsamen Abendessen in ihren Gästehäusern plaudern die Menschen gerne aus dem Nähkästchen und wir genießen die tiefen Einblicke, die sie uns bei herzhaften Köstlichkeiten gewähren. Drei Länder, drei Welten – und doch eine spannende Einheit!
Reisetage: 10
Teilnehmeranzahl: 8 – 12 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus
Von/Bis: 14.06.2019 – 23.06.2019
Preis in €: 1.525,00 €
Reiseleitung: Robert Vushaj
Verfügbarkeit: Ausgebucht / Abgeschlossen
Von/Bis: 05.07.2019 – 14.07.2019
Preis in €: 1.565,00 €
Reiseleitung: Ervin Lani
Verfügbarkeit: Garantiert
Von/Bis: 19.07.2019 – 28.07.2019
Preis in €: 1.545,00 €
Reiseleitung: Mario Shenaj
Verfügbarkeit: Ausgebucht / Abgeschlossen
Von/Bis: 09.08.2019 – 18.08.2019
Preis in €: 1.545,00 €
Reiseleitung: Ricardo Fahrig
Verfügbarkeit: Garantiert
Von/Bis: 23.08.2019 – 01.09.2019
Preis in €: 1.565,00 €
Reiseleitung: Ricardo Fahrig
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 06.09.2019 – 15.09.2019
Preis in €: 1.545,00 €
Reiseleitung: Ricardo Fahrig
Verfügbarkeit: Ausgebucht / Abgeschlossen