Charakter
Schwierigkeit
Höhe 6.012
Hotel-Übernachtungen
Zelt-Übernachtungen 14×
↑bis 1340 Hm, ↓bis 1650 Hm

Nepal - Dhaulagiri Zelt-Trek

Trekkingreise um den „Weißen Berg“ und in das Hidden Valley

Reisenummer: NPK15 / 2019
  • 16-tägiges Zelt-Trekking (6 - 9 Std. täglich)
  • Auf dem Chonbardan-Gletscher und seinen Moränen bis in das Hidden Valley trekken
  • Die 5.000er-Pässe French Col (5.360 m) und Dhampus La (5.250 m) überschreiten
  • Abseits der klassischen Route in das Tal des Myagdi Khola wandern
  • Den mächtigen Dhaulagiri aus unterschiedlichen Blickwinkeln bewundern
  • In Pokhara über die Einkaufsstraße bummeln und den Sonnenuntergang am See genießen
  • Fakultativ: Den Aussichtsberg Dhampus Peak (6.012 m) besteigen
Wie ein massiver Diamant aus Eis und Fels ragt er in den Himmel über Nepal. Mal präsentiert er sich friedlich und ruhig, dann wieder wild und unnahbar. Der Dhaulagiri, der "weiße Berg", hat eine besondere Aura, und je näher wir dem Bergriesen kommen, desto deutlicher spüren wir seine Magie. Wir trekken durch die grüne Landschaft, wandern zwischen Bananenstauden und Orangenbäumen, und durchqueren dichten Kiefernwald. Wir passieren abgeschiedene Dörfer und lernen den Alltag der Bergvölker der Gurung und Magar kennen. Und Schritt für Schritt kommen wir weiter in die Höhe - Tiefblicke ins Tal und Weitblicke auf die schneeweißen Gipfel der Dhaulagiri-Gruppe inklusive! Auch die Annapurna-Kette lässt sich immer wieder blicken, doch im Zentrum steht der Dhaulagiri. Vom Italy Basecamp blicken wir auf seine mächtige Südwand, unter seiner spektakulären Nordwand schlagen wir unsere Zelte auf. Der mit Geröll bedeckte Chonbardan-Gletscher führt uns in das Hidden Valley, das sich zwischen den Fünftausender-Pässen French Col und Dhampus erstreckt. Meist dominiert hier Eis und Schnee, doch können uns hier durchaus auch grüne Grasflächen willkommen heißen. Wir steigen früh morgens zum Dhampus-Pass auf und können im Norden die wüstenhafte Hochebene von Tibet erahnen. Während um uns herum die Bergwelt langsam im Licht der Morgensonne erstrahlt, eröffnet sich uns ein traumhafter Blick: Eine Parade von Gipfeln, darunter Tukuche, Tilicho, Nilgiri und Annapurna. Sind die Bedingungen ideal, krönen wir unser abenteuerliches Trekking mit dem Aufstieg zum Dhampus Peak und grüßen den Dhaulagiri zum Abschied aus 6.012 m Höhe.
Reisetage: 22
Teilnehmeranzahl: 8 – 12 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus

2019

Von/Bis: 06.10.2019 – 27.10.2019
Preis in €: 4.138,00 €
Reiseleitung: Christof Woltersdorf
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 20.10.2019 – 10.11.2019
Preis in €: 4.138,00 €
Reiseleitung: Andrea Kurz
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 04.04.2020 – 25.04.2020
Preis in €: 4.088,00 €
Reiseleitung: Herbert Konnerth
Verfügbarkeit: Buchbar

Für Sie in Planung:

Von/Bis: 17.10.2020 – 07.11.2020
Reiseleitung: Hauser-Reiseleitung
Von/Bis: 03.04.2021 – 24.04.2021
Reiseleitung: Hauser-Reiseleitung