Willkommen - in unserem Fenster in die weite Welt

Mittwoch, 20. November 2019 - Achtung, Umfrage!

Reisen ohne Selfies & Handybilder - wär' das was?

Reisen, mal ganz ohne "Knipsstress" - weil der Fotograf schon mit dabei ist. Unvorstellbar? Von wegen! Sollen wir es möglich machen? Das wollen wir mit einer Umfrage herausfinden, die wir auf Facebook gestartet haben. Die Teilnahme ist ab heute 6 Tage lang möglich:

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2515838765119852&id=111608115542941

 

 

===

Montag, 18. November 2019 - Inspiration gefällig?

Unsere Reiseleiter aus aller Welt grüßen herzlich!

Der Hauser Inspirationstag 2019 am vergangenen Samstag in Fürstenfeldbruck bei München war ein voller Erfolg. Atemberaubende Vorträge, unter anderem von Michael Martin, fanden ein begeistertes Publikum. Vielleicht werden wir hier in den nächsten Wochen noch den einen oder anderen Ausschnitt mit Ihnen teilen. Den Vortritt lassen wir aber erst mal den rund um den Erdball auf Sie wartenden Reiseleitern, die es sich nicht nehmen lassen wollten, unseren Gästen bei dieser Gelegenheit mal ein paar persönliche Grüße zu schicken. Wir möchten Ihnen das sympathische Video nicht vorenthalten. Finde den Panda... ;-)

 

 

===

Freitag, 8. November 2019 

Marokko - „Tal der Glückseligen“

Während der Herbst in unseren Breitengraden tut, was er eben tun muss, war selbiger in Nordafrika Grund genug für Jörg Thamer, bekannt durch seinen Wanderblog outdoorsuechtig.de, sich auf unsere Einladung hin auf den Weg nach Marokko zu machen. Dort durchwanderte er vergangene Woche gemeinsam mit einer kleinen Hauser Reisegruppe das „Tal der Glückseligen". Seine Erlebnisse vor Ort teilt Thamer hier mit uns in einem kleinen Video, das uns den für das Land so typischen, in einer liebevollen Zeremonie dargereichten, marokkanischen Minztee förmlich im Munde zusammen laufen lässt. Wer da spontan Lust bekommt, es ihm schon bald gleich zu tun - ab April gibt es neue Termine: 

https://www.hauser-exkursionen.de/reise/marokko-wandergenuss-im-tal-der-glueckseligen

 

Sonntag, 27. Oktober - Samstag, 2. November 2019 - Marokko, "Tal der Glückseligen".

 

===

UPDATE - Montag, 14. Oktober 2019

Tasiilaq, Grönland, 12.08 Uhr:

Wer heute auf die Webcam von Peronis „Red House“ geht, kriegt den Eindruck, das Meer, das wir da sehen, ist plötzlich zugefroren!

Auf unserem Video unten, von Montag letzter Woche, kann, wer genau hinsieht, noch Bewegungen von Wellen erkennen. Ist es damit nun erstmal vorbei? Ist der Winter womöglich über Nacht angekommen, in Tasiilaq? Auch das werden wir Robert fragen - wenn wir ihn hier endlich mal persönlich erwischen. Und es sieht gut aus! Ein Lebenszeichen. Wir haben Kontakt aufgenommen. Bald werden wir ihn wohl begrüßen können. Wer neugierig ist, bleibt dran.

Wer so lang nicht warten mag, auf einen intensiven Eindruck von dieser einzigartigen Welt, ganz nah am nördlichen Polarkreis, kann sich hier unsere schönsten Reisen in Grönland auf einen Blick ansehen - und sie seit dieser Woche auch buchen. Darunter eine, bei der wir in Peronis „Red House“ übernachten, aus dem diese Bilder aufgenommen sind. Da sollte es dann ein bisschen leichter werden, mit einer spontanen, perönlichen Begegnung!

 

Montag, 14. Oktober 2019, 12.08 Uhr Ortszeit -

wenige Tage haben hier eine Menge verändert.

 

===

Montag, 7. Oktober 2019 - Tasiilaq.

In Grönland ist nur wenig planbar. 

Die gewaltigen Kräfte der Natur wirken hier einfach zu mächtig, als dass alles, was man sich an diesem besonderen Ort vornimmt, dann auch immer genau so passieren würde. So geht es auch uns, als wir recht kurzfristig den Plan schmieden, hier den legendären Abenteurer Robert Peroni zu überraschen. Wir möchten ihn zu einem kleinen Gruß an die Leser unseres gerade in der Auslieferung befindlichen Katalogs überreden. Online. Zur feierlichen Eröffnung dieses Fensters, durch das wir ab sofort immer wieder mal in die weite Welt hinaus blicken möchten. Mit Grönland - und mit Robert Peroni - wollen wir beginnen. Um uns von hier aus in weitere, geheimnisvolle Gegenden der Erde vorzuarbeiten. Schritt für Schritt.

Aber von Peroni noch keine Spur. Wo mag er sein? Wir werden es herausfinden. So schnell, wie es eben geht. In Grönland.

(Wir sehen den Blick aus dem "Roten Haus" im Örtchen Tasiilaq - im GoActive Katalog ab S.78.)

Montag, 7. Oktober 2019, 15.08 Uhr (Ortszeit).

Tasiilaq. Sonnenuntergang an Grönlands Ostküste.