Fernwanderwege & Trails

Auf der ganzen Welt und insbesondere in Europa gibt es offizielle Fernwanderwege und Trails. Die Infrastruktur und Beschilderung der Wanderwege unterscheidet sich teilweise sehr deutlich. Auf den prominenten Klassikern kann man jedoch sehr komfortabel unterwegs sein. Ferwanderwege passen hervorragend zur Slow-Trekking Philosophie von Hauser Exkursionen: Schritt für Schritt finden wir auf den Touren mehr zu uns selbst, un spätestens nach der 3. Etappe sind wir entschleunigt in der Natur.

Auf unseren Wander - und Trekkingreisen nutzen wir daher die schönsten Etappen einiger Fernwanderwege und Trails. Sie möchten in einer kleinen Gruppe aus Gleichgesinnten und mit einem erfahrenen Reiseleiter auf dem Jakobsweg wandern? Oder auf den namenhaften Trails und Treks in den Anden, sowie im Himalaya unterwegs sein? Folgend stellen wir einige spannende Fernwanderwege auf der ganzen Welt vor. Die passenden Reisen finden Sie nach dem Klick auf "Details".

Alpenüberquerung auf dem Fernwanderweg E5 oder anderen Routen

Die bekannteste Route über die Alpen ist ganznsicher der E5 von Oberstdorf nach Meran. Wir bieten die Alpenüberquerung weiterhin auf einer attraktiven Route vom Watzmann zu den Drei Zinnen an.

Trans Tramuntana GR221 - Der Trockenmauerweg

Der Fernwanderweg GR221 ist gut ausgebaut und gepflegt, aber nicht immer optimal beschildert. In einer geführten Gruppe sparen Sie sich ungewollte Umwege. Das gesamte Wegenetz des GR221 erstreckt sich über 139km von Port d’Andratx ganz im Südwesten bis Pollença im Nordosten der Insel, einmal komplett durch das Tramuntana-Gebirge.

GR20 - Fernwanderweg durch Korsika

Der gesamte GR20 zieht sich über circa 180km von Norden nach Süden quer durch die korsische Gebirgswelt. Der Wanderweg liegt im oberen Schweirigkeitsgrad und ist nicht für Eisnteiger geeignet. Unsere Trekkingreise führt uns durch die schönsten Etappen in der nördlichen Hälfte des GR20 von Vizzavona nach Calvi in einem 9 Tage Trekking.

Rota Vicentina & Fischerpfad

Die Rota Vicentina ist ein ca. 400km langer Fernwanderweg entlang der portugiesischen Atlantikküste und erstreckt sich von der Region Alentejo bis an die Algarve. Der Fischerpfad ist ein besonders attraktives Teilstück der Rota Vicentina, direkt an der Küste von Porto Covo bis nach Odeceixe.

Alpe Adria Trail

Auf dem Alpe Adria Trail braucht man sich über schwindelerregenden Höhen keine Gedanken machen. Der 750 Kilometer lange Fernwanderweg verläuft zum Großteil durch relativ flache Gebiete und ermöglicht dadurch genussvolle, aber auch erlebnisreiche Wanderungen. Die insgesamt 43 Etappen führen von den …

Details

Ausangate Trek

Ausangate Trek

Auf dem mehrtägigen Trekking auf versteckten Inkapfaden durch das Gebirge der Cordillera Vilcanota haben wir den 6.384 m hohen Apu Ausangate immer im Blick. Bei klarem Wetter ist er sogar von der Inkahauptstadt Cusco aus zu sehen. Sein Gipfel gilt für die Andenvölker als „Apu“, als heilige Berggotth…

Details

Inka Trail

Inka Trail

Der Weg zur mystischen Inka-Stätte war lange ein Geheimnis. Von der Inka-Hauptstadt Cusco aus führten bereits im Mittelalter zahlreiche Pfade durch ganz Peru, der bekannteste unter ihnen verband seit ewigen Zeiten das heilige Tal mit Machu Picchu, der Stadt in den Wolken. Im letzten Jahrhu…

Details

Israel National Trail

Laut National Geographic gehört der Israel National Trail zu den schönsten Fernwanderwegen der Welt. Kein Wunder - Auf insgesamt 1050 Kilometern Länge bietet der Trail äußerst facettenreiche Landschaft. Im Norden des Landes stößt man auf satt-grüne Berge und landwirtschaftlich geprägte Fel…

Details

Jakobsweg

Jakobsweg

Alle Wege führen nach Rom. Bezieht man diesen Spruch auf das heutige Europa müsste man eher sagen „Alle Wege führen nach Santiago”. Immer mehr Menschen aus aller Welt pilgern aus unterschiedlichsten Gründen auf dem Jakobsweg. Das Ziel dieser Reise zu Fuß ist die spanische Stadt Santiago de Composte…

Details

Via Dinarica

Seit Generationen herrschte zwischen den exjugoslawischen Ländern eine Fehde, die für Leid und Trauer unter den Völkern sorgte. Es wurde Zeit sich auf die Gemeinsamkeiten zurückzubesinnen: Das Dinarische Gebirge, das Adriatische Meer und das Hinterland im Balkan. Aus diesem Grund wurden die drei Wan…

Details