Schwierigkeit

Schwierigkeitsgrade unserer Reisen

 

Allgemein (Wandern, Trekking, Alpin)

Diese Schwierigkeitsbewertung dient Ihrer Orientierung und Vorauswahl. Der Anspruch der Wanderungen ist ausschlaggebend für die Gesamt-Bewertung der Reise. Jedoch können extremes Klima, längere Aufenthalte in der Höhe oder in der Wildnis ohne Komfort, die Bewertung zusätzlich beeinflussen.

Bitte beachten Sie unbedingt die genauen Tagesbeschreibungen im jeweiligen Detailprogramm sowie den Abschnitt „Charakter und Anforderung“ der Reise.

Alle angegebenen Zeiten verstehen sich als reine Gehzeiten ohne Pausen, die Höhenmeter sind kumuliert und im Auf- und Abstieg.

 

Schwierigkeit I - leicht

max. 3-stündige Gehzeit und/oder max. 400 Hm im Aufstieg

Charakter

Diese Touren eignen sich für Einsteiger und erfordern nur ein geringes Maß an Fitness und Ausdauer. Sie begehen befestigte breite Pfade und einfache Wege.

Vorbereitung

Es ist keine gezielte Vorbereitung notwendig. Sie sollte jedoch wenigstens 1x pro Woche Aktivitäten wie Wandern, lange Spaziergänge und/oder Nordic Walking unternehmen.

Schwierigkeit II – moderat

max. 5-stündige Gehzeit und/oder max. 800 Hm im Aufstieg

Charakter

Diese Touren eignen sich für aktive Reisende, Wanderer und Trekker mit einer guten Gesamtkonstitution. Sie benötigen ein durchschnittliches Maß an Fitness und Kondition. Sie begehen überwiegend feste Wege und Pfade ohne alpine Schwierigkeiten.

Vorbereitung

Sie bewegen sich regelmäßig 1-2 x pro Woche und betreiben Aktivitäten wie Laufen, Nordic Walking und unternehmen leichte Wanderungen in Hügellandschaften.

Schwierigkeit III – mittelschwer

max. 7-stündige Gehzeit und/oder max. 1.200 Hm im Aufstieg

Charakter

Diese Touren eignen sich für sportlich Aktive mit guter Kondition und Fitness, sowie einer gesunden Gesamtkonstitution. Sie wandern auf Wegen, Pfaden und Steigen. Gelegentliche weglose oder geröllige Passagen können Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erfordern. Auf diesen Touren fühlen Sie sich am wohlsten wenn Sie Wandererfahrung mitbringen.

Vorbereitung

Sie bewegen sich mindestens 2 x pro Woche im Grundlagenausdauerbereich wie z.B. Laufen, Radfahren und Wandern. Sie unternehmen regelmäßig Wanderungen in den Voralpen oder Mittelgebirgen.

Schwierigkeit IV – anspruchsvoll

max. 9-stündige Gehzeit und/oder max. 1.500 Hm im Aufstieg

Charakter

Diese Touren eignen sich für aktive Wanderer und Bergsteiger. Sie benötigen eine sehr gute Kondition und Konstitution. Lange Tagesetappen erfordern manchmal Ihre mentale Stärke und Durchhaltevermögen. Steile und unwegsame Passagen stellen für Sie kein Problem dar. Sie bringen Erfahrung im alpinen Gelände mit und beherrschen die technischen Anforderungen (tourspezifisch).

Vorbereitung

Sie betreiben 2-3 x pro Woche aktiven Ausdauersport wie Laufen, Radfahren, Bergwandern und unternehmen regelmäßig Wanderungen und Bergtouren.

Schwierigkeit V - sehr anspruchsvoll

mehr als 9-stündige Gehzeit und/oder max. 1.500 Hm im Aufstieg 

Charakter

Diese Touren eignen sich für sportliche Bergsteiger. Sie benötigen eine hervorragende Kondition, mentale Stärke sowie Durchhaltevermögen. Sie haben Erfahrung und Routine im hochalpinen Gelände, beherrschen Pickel- und Steigeisentechnik und die jeweils erforderlichen Sicherungstechniken.

Vorbereitung

Sie betreiben 2-3 x pro Woche aktiven Ausdauersport. Zusätzlich trainieren Sie tourspezifisch die jeweilige Aktivität.

Schwierigkeit VI - äußerst anspruchsvoll

mehr als 12-stündige Tagesetappen und/oder über 1.500 Hm im Auf- und Abstieg 

Charakter

Diese Veranstaltungen sind außeralpine Expeditionen, die sich ausschließlich für gute Alpinisten eignen. Sie benötigen eine exzellente Kondition, Ausdauer und mentale Stärke. Es sind Teamgeist und Fähigkeit zur Anpassung an ein Team erforderlich. Sie sind ein selbständiger Bergsteiger, der auch abseits aller Wege eine perfekte Trittsicherheit aufweist. Alle alpinen Techniken mit Gurt, Seil, Steigeisen, Pickel und Seil müssen selbstverständlich gekonnt sein.

Vorbereitung

Sie betreiben Ausdauersport im Gebirge in allen Jahreszeiten und bereiten sich auf Ihre Expedition gewissenhaft im Alpenraum auf hohen Bergen vor. Die notwendigen alpinen Kompetenzen vertiefen Sie auf zahlreichen Kursen und Touren in den Alpen.

 

Skitouren

Schwierigkeit I - sehr leicht

Aufstieg

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Abfahrt

Für sportliche Einsteiger geeignet.

Schwierigkeit II - leicht

Aufstieg

Überwiegend im mäßig steilen Gelände unterwegs. Angemessene Kondition.

Abfahrt

Sie können Kurven auf allen Pisten und Schneebeschaffenheiten in paralleler Skistellung fahren.

Schwierigkeit III - mittelschwer

Aufstieg

Überwiegend mittelsteiles Gelände; Beherrschen der Spitzkehrentechnik für steilere Passagen. Gletscherbegehungen mit und ohne Seil möglich. Gute Kondition.

Abfahrt

Skitourenerfahrung erforderlich. Sie fahren Kurven in paralleler Skistellung bei jeder Schneeart und in mittelsteilem Gelände.

Schwierigkeit IV - anspruchsvoll

Aufstieg

Hochalpines, steiles Gelände, Gipfelbesteigungen auch mit Steigeisen. Beherrschen der Spitzkehrentechnik wird vorausgesetzt. Sehr gute Kondition.

Abfahrt

Umfassende Skitourenerfahrung erforderlich. Sie beherrschen den Parallelschwung in jeder Schneeart und in steilem Gelände.

Schwierigkeit V - sehr anspruchsvoll

Aufstieg

Überwiegend im hochalpinen Gelände mit steilen Flanken und Graten. Sicheres Gehen mit Steigeisen und Pickel ist unerlässlich; Beherrschen der Spitzkehrentechnik wird vorausgesetzt. Ausgezeichnete Kondition.

Abfahrt

Skitourenerfahrung im Hochgebirge. Sie beherrschen den Parallelschwung in steilem Gelände und in jeder Schneeart.

 

Mountainbike

Schwierigkeit I - leicht

Unschwierige, kurze Strecken, teils Asphaltstraßen, breite Pisten, einfache Wege. Keine fahrtechnischen Schwierigkeiten. Keine Trail-Kenntnisse notwendig.
Tagesdurchschnitt < 700 Hm

Schwierigkeit II - moderat

Leichte bis mittelschwere Strecken, längere Auffahrten auf breiten Pisten und einfachen Singletrails, gut befahrbar. Trail-Kenntnisse nützlich, aber nicht notwendig.
Tagesdurchschnitt < 1.000 Hm

Schwierigkeit III - mittelschwer

Mittelschwere und lange Strecken, mittelsteile Auffahrten, Pisten in schlechtem Zustand, Singletrails mit kleinen Hindernissen (vereinzelt Wurzeln, kleine Steine, niedrige Stufen), Trail-Kenntnisse notwendig.
Tagesdurchschnitt < 1.300 Hm

Schwierigkeit IV - anspruchsvoll

Schwere und lange Strecken, steile Auffahrten, schmale Singletrails, teilweise schwer zu befahren. Eventuell große Hindernisse und Schiebepassagen (häufig Wurzeln, größere Steine, höhere Stufen), Trail-Kenntnisse erforderlich.
Tagesdurchschnitt < 1.600 Hm

Schwierigkeit V - sehr anspruchsvoll

Sehr schwere Strecken mit extrem steilen Auffahrten, vorwiegend schmale, exponierte Singletrails, teilweise nur extrem schwierig zu befahren mit Schiebe- und Tragepassagen, besondere Trail-Kenntnisse erforderlich.
Tagesdurchschnitt > 1.600 Hm