Charakter
Schwierigkeit
Hotel-Übernachtungen 17×

Iran - Vom Persischen Golf zum Kaspischen Meer

Wanderreise von den Inseln Qeshm und Hormus über Shiraz, Yazd und Isfahan zum Elburs-Gebirge

  • Wanderungen: 8 x leicht (2 - 3 Std.)
  • Persiens kulturelle Schatzkiste in den Städten Shiraz, Yazd und Isfahan öffnen
  • Im Elburs-Gebirge am Fuße des Damavand (5.671 m) wandern
  • Die Inseln und vielfältigen Landschaften im weniger bekannten Süden entdecken
  • Unvergessliche Begegnungen mit herzlichen und liebenswerten Menschen erleben
  • Auf Qeshm und Hormus tiefe Schluchten und bunte Felsen bewundern
  • Sich in Persepolis auf eine Zeitreise ins antike Perserreich begeben
Die Faszination des Iran beruht auf den märchenhaften Oasenstädten Shiraz, Yazd und Isfahan. Diese Städte sind ein "absolutes Muss" und dürfen auf unserer Reise natürlich nicht fehlen. Selten bereist sind dagegen der Süden um den Persischen Golf und die Region im Norden am Kaspischen Meer. Unterschiedlicher könnten die Landschaften, die wir auf zahlreichen Wanderungen erkunden, kaum sein. Der Süden ist wüstenhaft: Wind, Wasser und Hitze modellieren bizarre Formen aus dem weichen Gestein und bilden einen starken Gegensatz zum türkis-blauen Wasser des Persischen Golfs. Unbedingt sehenswert sind die Inseln Qeshm und Hormus, die auch den Namen Regenbogeninsel trägt. Hier hat sich die Natur als Künstler betätigt und mit spielerischer Phantasie Formen geschaffen und Farben kreiert. Der Norden ist dicht besiedelt. Hier prägen üppiges Grün, fruchtbare Flächen, ausgedehnte Wälder das Landschaftsbild und Gebirgszüge, die im höchsten Berg des Orients, dem Damavand, gipfeln. Neben den beeindruckenden kulturellen Schätzen Persiens und den vielfältigen Landschaften sind es im Besonderen die Begegnungen mit den Menschen, die uns stets interessiert und herzlich gegenüber treten. Unzählige Male werden wir im Iran mit offenen Armen begrüßt „Welcome to Iran“ und spontan zum gemeinsamen Teetrinken eingeladen. Persien - ein Land, geheimnisvoll und sowohl reich an kulturellen Schätzen als auch an Herzlichkeit und Gastfreundschaft, wie kein Zweites.
Reisetage: 18
Teilnehmeranzahl: 8 – 15 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus

2019

Von/Bis: 09.11.2019 – 26.11.2019
Preis in €: 2.828 €
Reiseleitung: Faramarz Raeisi
Verfügbarkeit: Ausgebucht / Abgeschlossen
Von/Bis: 23.11.2019 – 10.12.2019
Preis in €: 2.898 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Garantiert
Weitere Teilnehmer auf Anfrage

2020

Wichtiger Hinweis: Reiseprogramm 2020 ggf. abweichend. Zum Reiseprogramm 2020 wechseln

Von/Bis: 22.02.2020 – 10.03.2020
Preis in €: 2.828 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 04.04.2020 – 21.04.2020
Preis in €: 2.898 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 19.09.2020 – 06.10.2020
Preis in €: 2.988 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 07.11.2020 – 24.11.2020
Preis in €: 2.988 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 20.02.2021 – 09.03.2021
Preis in €: 2.988 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 03.04.2021 – 20.04.2021
Preis in €: 3.498 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar