Charakter
Schwierigkeit
Höhe 5.416
Hotel-Übernachtungen 20×
↑bis 1220 Hm, ↓bis 2060 Hm

Nepal - Annapurna Circuit Lodge-Trek

Trekkingreise rund um das Annapurna-Massiv über den Thorong La

Reisenummer: NPK53 / 2019
  • 14-tägiges Trekking (5 - 8 Std. täglich)
  • Am 5.416 m hohen Pass Thorong La den höchsten Punkt der Annapurna-Runde erreichen
  • Im Wallfahrtsort Muktinath Hinduismus und Buddhismus kennen lernen
  • Durch das fruchtbare Tal des Marsyangdi-Flusses nach Manang wandern
  • Annapurna Süd und Dhaulagiri vom Poon Hill im Sonnenlicht erstrahlen sehen
  • Von Marpha nach Kalopani durch das breite Kali-Gandaki-Tal trekken
  • Im Kathmandu-Tal die sieben UNESCO-Weltkulturdenkmäler bestaunen
Auf der Hängebrücke herrscht Trubel. Schwer bepackte Mulis überqueren das schaukelnde Metallgitter. Während wir die Tiere vorbeitrotten lassen, trägt der Wind die segensreichen Worte der bunten Gebetsfahren in den Himmel. Noch übertönt das Tosen der Wasserfälle die Stille – aber nicht mehr lange. Einatmen. Ausatmen. Loslassen. Wir machen uns auf den Weg und folgen einer der schönsten Trekkingrouten Nepals, dem Annapurna Circuit, der uns einmal rund um das Annapurna Himal führt. Los geht’s über sattgrüne Reisterrassen hinter Jagat, weiter entlang des subtropischen Marsyandi-Tals und durch luftige Strauchwälder in der Hochebene von Manang. Wir verinnerlichen den Rhythmus der Berge, stumm begleitet von den gewaltigen Achttausendern. Am Thorong-Pass wird die Landschaft immer alpiner, grauer Fels schiebt sich in Szene und Schneefelder sind hier auch im Sommer keine Seltenheit. Je weiter wir nach Norden kommen, desto stärker prägt der Buddhismus hier das mehrheitlich hinduistische Nepal. Wir begegnen in Muktinath beiden Religionen, lernen die heilige Quelle und das ewige Feuer kennen und begutachten in Kagbeni die trutzige Gompa, die das mittelalterliche Bergdorf prägt. Schon in Tatopani wird die Natur wieder grüner, Farndschungel und Fichtenwälder drängen sich ins Bild. Wir bewundern die unnahbare Annapurna und den majestätischen Machhapuchare von allen Seiten. Vom Aussichtspunkt am Poon Hill erleuchten die Himalaya-Riesen zum Sonnenaufgang nochmals besonders imposant. Und wenn wir schließlich in Pokhara am Phewa-See die letzten Tage Revue passieren lassen, sind wir sicher - die Umrundung der Annapurna ist ein spektakuläres Erlebnis!
Reisetage: 22
Teilnehmeranzahl: 6 – 15 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus

2019

Von/Bis: 29.09.2019 – 20.10.2019
Preis in €: 2.768,00 €
Reiseleitung: Harka Tamang
Verfügbarkeit: Garantiert
Von/Bis: 10.10.2019 – 31.10.2019
Preis in €: 2.768,00 €
Reiseleitung: Sandeep Joshi
Verfügbarkeit: Garantiert
Von/Bis: 25.10.2019 – 15.11.2019
Preis in €: 2.768,00 €
Reiseleitung: Udaya Sharma
Verfügbarkeit: Garantiert
Von/Bis: 01.11.2019 – 22.11.2019
Preis in €: 2.768,00 €
Reiseleitung: Sandeep Joshi
Verfügbarkeit: Garantiert
Von/Bis: 22.11.2019 – 13.12.2019
Preis in €: 2.768,00 €
Reiseleitung: Sandeep Joshi
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 21.02.2020 – 12.03.2020
Preis in €: 2.748,00 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 13.03.2020 – 02.04.2020
Preis in €: 2.748,00 €
Reiseleitung: Harka Tamang
Verfügbarkeit: Buchbar