Tibet - Im Angesicht des heiligen Kailash

Reisetermine und Preise


Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus
Von/Bis: 16.05.2021 – 03.06.2021
Preis in €: 3.998 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 04.07.2021 – 22.07.2021
Preis in €: 4.298 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 01.08.2021 – 19.08.2021
Preis in €: 4.298 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 29.08.2021 – 16.09.2021
Preis in €: 4.298 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 19.09.2021 – 07.10.2021
Preis in €: 4.398 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar

Zertifiziert nachhaltig reisen.

Umweltbewusst, sozialverträglich, wirtschaftlich fair – das ist seit über 45 Jahren unser Motto. 2012 haben wir das erste Mal das CSR-Siegel und somit die Auszeichnung für Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung im Tourismus von TourCert erhalten und seitdem stets erneuert. Wir freuen uns über diese Auszeichnung und arbeiten daran, unsere Nachhaltigkeitsarbeit kontinuierlich weiterzuführen und zu verbessern.

 

 

Kailash Umrundung

Die Pilgerroute einmal um den heiligen Berg, die Umrundung des Kailash, ist nicht nur eine beinahe verpflichtende Empfehlungen für tibetische Buddhisten und Hindus, sondern auch für Trekkingbegeisterte. Die Pilger benötigen auf die traditionelle Art und Weise mehrere Wochen für die Umrundung. Sie werfen sich auf die Knie, berühren mit dem Kopf den Boden und setzen Ihre Füße danach an die Stelle, wo die Stirn den Boden berührt hat. Wir umrunden den Kailsah auf einem Trekking über 3 Tage, nehmen uns dabei viel Zeit und wandern achtsam.

Der Berg ist absolut heilig und wurde folglich bis heute nicht bestiegen. Auch Reinhold Messner lehnte eine Einladung zur Besteigung ab. Auf der Umrundung erkunden wir ihn deshalb asuführlich von allen Seiten und kommen dennoch auf Höhe. Wir bewegen uns um die 5.000m Marke herum und nehmen uns deshlab auch immer wieder Zeit zum Akklimatisieren.

Slow-Trekking am Kailash

Wir sind zwar nicht in Pilgermission unterwegs, reisen aber nicht minder achtsam. Beim Slow-Trekking entschleunigen wir Schritt für Schritt und finden zu uns selbst. Wir  werden eins mit der Natur in Tibet und begegnen den Einheimischen auf Augenhöhe. Das ist die Slow-Trekking Philosophie von Hauser Exkursionen. #1werden