Spitzbergen

Norwegen | Spitzbergen | Wanderreisen, Aktivreisen, Inseln, 15 Tage

Spitzbergen - Inselwelt im Polarmeer

Wanderreise in die größte arktische Wildnis Europas

✔ CO₂-Kompensation der Flüge inklusive

Wandern & Trekking in Spitzbergen

von Longyearbyen bis zum Nordenskiöldfjellet

Auf Grund der großen Entfernung werden wir einen Zwischenstopp in Oslo, Stockholm oder Kopenhagen machen. Gegen Mitternacht erreichen wir dann Longyearbyen, dem größten Ort in Spitzbergen, und machen uns auf dem Weg zum nahegelegenen Zeltplatz. Am nächsten Morgen nehmen wir uns Zeit die die kleine Bergbaustadt zu erkunden und lernen die Geschichte der Inselgruppe im Svalbard Museum kennen. Die nächsten Tage werden zum Trekken und Erkunden der Inseln genutzt. Seien es Bergbesteigungen, Wanderungen zu Inlandgletschern oder Geistersiedlungen wie „Pyramiden”. Nichts wird uns abhanden kommen. Während der Reise unternehmen wir mehrere Bootsfahrten, um die eisige Arktis auf dem Wasser kennenzulernen. Wenn wir Glück haben, lernen wir ein paar Robben und Wale kennen.

Beste Reisezeit für Spitzbergen Reisen

Als Reisezeit empfehlen wir Ihnen die Sommermonate Juli und August. Einzelne Pfade sollten komplett schneefrei und trocken sein. Perfekte Bedingungen für ausgiebiges Trekking sowie Bootsfahrten zu abgelegenen Inseln.

Spitzbergen Rundreise zu Fuß

Slow-Trekking mit Hauser Exkursionen

Slow-Trekking mit Hauser bedeutet sich vollkommen auf Spitzbergen, die Menschen und die einmalige Natur einzulassen - Entschleunigen und bewusst Reisen in den Weiten der Arktis. Auf Trekking Touren werden wir Eins mit der Natur und sammeln unvergessliche Erlebnisse in der polaren Wildnis. Unsere Rundreise bringt uns an Orte abseits des Mainstream, tief in unberührte Natur - Jetzt unsere Spitzbergen Reisen entdecken.