Charakter
Schwierigkeit
Hotel-Übernachtungen
↑bis 550 Hm, ↓bis 550 Hm

Piemont - Der Geschmack Italiens

Wanderreise von zwei Standorten durch die Hügellandschaft südlich des Po

Reisenummer: ITK45
  • Wanderungen: 6 x moderat (4 - 5 Std.)
  • Im Nationalpark Capanne di Marcarolo nach der Wanderung picknicken
  • Den Blick vom Hügelkamm zwischen den Flusstälern Belbo und Bormida genießen
  • Auf dem Weingut Cascina Ballarin in Castellinaldo den Barolo probieren
  • Im Roero-Gebiet entlang der steilen Abhänge der "Rocche" wandern
  • In der Alta Langa das Geheimnis des piemontesischen Käses lüften
  • Mitten in den Weinbergen im Agriturismo Tenuta La Romana übernachten
Weinberge, Haselnusshaine und Wälder soweit das Auge reicht, dazwischen winzige Dörfer, mächtige Burgen und barocke Schlösser: Das ist das Piemont – im wahrsten Sinne des Wortes „am Fuße der Berge“. Der gewaltige Alpenbogen umspannt das grüne Hügelland wie ein Schutzschild, das scheinbar jeglichen Trubel von der Naturidylle fernhält. An den Hängen über den Seen gedeiht mediterrane Pflanzenpracht, während eine Etage höher oft noch Schneefelder zwischen den Gipfeln hervorblitzen. Wir folgen den schönsten Wegen durch die Weinberge des Barolo-Gebietes, wandern entlang der steilen Abhänge der Roero-Region und durch die dichten Wälder der Alta Langa. Wir erkunden die bewachsenen Flusstäler Valle Belbo und Valle Bormida und überqueren die bewaldeten Hügel rund um Asti. Immer wieder schlendern wir durch die verwinkelten Gassen der uralten Städte, besuchen mittelalterliche Abteien und widmen uns der italienischen Kultur. Natürlich auch mit offenen Augen auf der Suche nach kulinarischen Schätzen: Die berühmte Piemont-Kirsche ist hier zwar nicht zu finden, dafür knackige Haselnüsse, würzige Salami und saftiger Schinken. Auch Käse, Trüffel und alles was sonst noch zur norditalienischen Küche gehört schmeckt hervorragend bei unserem Mittagspicknick. Barolo und Roero direkt beim Winzer, Pasta und Tiramisu wie bei Mamma - wir bekommen nicht nur eine Kostprobe vom feinen Slow-Food sondern auch vom traditionellen Leben der Piemonteser. Gutes Essen und ausgedehnte Wanderungen passen hervorragend zusammen!
Reisetage: 8
Teilnehmeranzahl: 8 – 14 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus
Von/Bis: 24.08.2019 – 31.08.2019
Preis in €: 1.475,00 €
Reiseleitung: Karen Kloss
Verfügbarkeit: Ausgebucht / Abgeschlossen
Von/Bis: 31.08.2019 – 07.09.2019
Preis in €: 1.525,00 €
Reiseleitung: Karen Kloss
Verfügbarkeit: Buchbar